Ärzte Zeitung, 05.08.2004

Für kranken Pascal erfüllt sich Herzenswunsch

BONN (ag). Am Wochenende soll für den vier Jahre alten Pascal in Bonn ein Herzenswunsch in Erfüllung gehen: Hubschrauberpilot Professor Christian Elger, Direktor der Klinik für Epileptologie des Universitätsklinikums Bonn, lädt den Jungen und dessen Eltern zu einem Helicopter-Flug ein.

Der Verein "wünschdirwas" für schwerkranke Kinder hat den Ausflug durch die Luft organisiert.

Der sehbehinderte Pascal, der an einem Gehirntumor leidet, wollte so gern einmal im Cockpit eines Hubschraubers sitzen. Für den Verein "wünschdirwas", der in 50 Kliniken tätig ist, war die Erfüllung dieses Wunsches eine eher leichte Aufgabe.

Topics
Schlagworte
Pädiatrie (8457)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »