Ärzte Zeitung, 04.11.2004

Haltungsschäden bei Kindern durch Bewegungsmangel

KÖLN (dpa). Kinder und Jugendliche in Deutschland werden immer unbeweglicher und unsportlicher. "Ein Drittel der übergewichtigen Kinder ist motorisch auffällig, und viele haben infolge von Bewegungsmangel bereits Haltungsfehler", sagte Dr. Thomas Fischbach vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte.

Fischbach betonte: "Dicke, unbewegliche Kinder werden auch dicke, unbewegliche Erwachsene." Es würden inzwischen Milliarden Euro für Folgeschäden wie Rückenleiden ausgegeben. Und es drohten Verhältnisse wie in den USA: "Auf der einen Seite haben wir die asketisch-sportliche Gruppe, die schon fast im Fitness-Wahn ist, und auf der anderen Seite die Dicken, die nur eingeschränkt am Leben teilnehmen", sagte Fischbach.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »