Ärzte Zeitung, 20.03.2006

Ärzte-Teams bei Staffellauf für kranke Kinder

DAMP (di). Von der Nord- zur Ostsee führt ein Staffellauf zugunsten der Initiative Traumwolke, die kranken Kindern Treffen mit Stars ermöglicht. Initiator der Veranstaltung ist der Ärztliche Direktor der Damper Rehaklinik, Dr. Thomas Wessinghage.

Der frühere Weltklasseläufer startet den "Lauf zwischen den Meeren" am 27. Mai im Husumer Hafen. Zum Mitlaufen sind Vereine, Betriebe und Freizeitgruppen eingeladen. Jedes Team besteht aus fünf bis zehn Läufern.

Ärzte der Kliniken in Damp, Wismar und Stralsund haben bereits Teams gebildet, auch das Kieler Gesundheitsministerium will eine Mannschaft schicken. Die Teilnahmegebühr pro Team beträgt 490 Euro inklusive Rahmenprogramm, Verpflegung und Bustransfer.

Anmeldung: Telefon 04352/801111 oder www.initiative-traumwolke.de

Topics
Schlagworte
Pädiatrie (8568)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »