Ärzte Zeitung, 20.03.2006

Ärzte-Teams bei Staffellauf für kranke Kinder

DAMP (di). Von der Nord- zur Ostsee führt ein Staffellauf zugunsten der Initiative Traumwolke, die kranken Kindern Treffen mit Stars ermöglicht. Initiator der Veranstaltung ist der Ärztliche Direktor der Damper Rehaklinik, Dr. Thomas Wessinghage.

Der frühere Weltklasseläufer startet den "Lauf zwischen den Meeren" am 27. Mai im Husumer Hafen. Zum Mitlaufen sind Vereine, Betriebe und Freizeitgruppen eingeladen. Jedes Team besteht aus fünf bis zehn Läufern.

Ärzte der Kliniken in Damp, Wismar und Stralsund haben bereits Teams gebildet, auch das Kieler Gesundheitsministerium will eine Mannschaft schicken. Die Teilnahmegebühr pro Team beträgt 490 Euro inklusive Rahmenprogramm, Verpflegung und Bustransfer.

Anmeldung: Telefon 04352/801111 oder www.initiative-traumwolke.de

Topics
Schlagworte
Pädiatrie (8373)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »