Ärzte Zeitung, 20.03.2006

Ärzte-Teams bei Staffellauf für kranke Kinder

DAMP (di). Von der Nord- zur Ostsee führt ein Staffellauf zugunsten der Initiative Traumwolke, die kranken Kindern Treffen mit Stars ermöglicht. Initiator der Veranstaltung ist der Ärztliche Direktor der Damper Rehaklinik, Dr. Thomas Wessinghage.

Der frühere Weltklasseläufer startet den "Lauf zwischen den Meeren" am 27. Mai im Husumer Hafen. Zum Mitlaufen sind Vereine, Betriebe und Freizeitgruppen eingeladen. Jedes Team besteht aus fünf bis zehn Läufern.

Ärzte der Kliniken in Damp, Wismar und Stralsund haben bereits Teams gebildet, auch das Kieler Gesundheitsministerium will eine Mannschaft schicken. Die Teilnahmegebühr pro Team beträgt 490 Euro inklusive Rahmenprogramm, Verpflegung und Bustransfer.

Anmeldung: Telefon 04352/801111 oder www.initiative-traumwolke.de

Topics
Schlagworte
Pädiatrie (8458)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »