Ärzte Zeitung, 15.01.2008

Fortbildung zu Schrei-Babys auf CD-ROM

MÜNCHEN (eis). Eine Ärzte-Fort- bildung auf CD-ROM für die Beratung von Eltern bietet die Stiftung Kindergesundheit an. Vermittelt wird die Diagnostik und Therapie bei Schrei-, Schlaf- und Fütterstörungen von Säuglingen.

Inhalt der Fortbildung ist, wie sich Krisen in der Eltern-Kind-Bezie- hung auffangen lassen und damit späteren Schwierigkeiten und Störungen der emotionalen und sozialen Entwicklung vorgebeugt wird. Regulations- und Beziehungsstörungen werden dabei umfassend dargestellt.

Videobeispiele aus der Praxis helfen dabei, den Blick zu schärfen für auffälliges Verhalten der Kinder und intuitive funktionale Kompetenzen der Eltern beim Zwiegespräch, Beruhigen, Füttern und Schlafenlegen. Mit einem Test im Internet können mit der Fortbildung 2 CME-Punkte erworben werden.

Die CD-ROM kostet 39,90 Euro und kann bestellt werden unter www.kindergesundheit.de

Topics
Schlagworte
Pädiatrie (8566)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »