Ärzte Zeitung, 15.01.2008

Fortbildung zu Schrei-Babys auf CD-ROM

MÜNCHEN (eis). Eine Ärzte-Fort- bildung auf CD-ROM für die Beratung von Eltern bietet die Stiftung Kindergesundheit an. Vermittelt wird die Diagnostik und Therapie bei Schrei-, Schlaf- und Fütterstörungen von Säuglingen.

Inhalt der Fortbildung ist, wie sich Krisen in der Eltern-Kind-Bezie- hung auffangen lassen und damit späteren Schwierigkeiten und Störungen der emotionalen und sozialen Entwicklung vorgebeugt wird. Regulations- und Beziehungsstörungen werden dabei umfassend dargestellt.

Videobeispiele aus der Praxis helfen dabei, den Blick zu schärfen für auffälliges Verhalten der Kinder und intuitive funktionale Kompetenzen der Eltern beim Zwiegespräch, Beruhigen, Füttern und Schlafenlegen. Mit einem Test im Internet können mit der Fortbildung 2 CME-Punkte erworben werden.

Die CD-ROM kostet 39,90 Euro und kann bestellt werden unter www.kindergesundheit.de

Topics
Schlagworte
Pädiatrie (8453)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »