Dienstag, 25. November 2014

1. Klinikum Bayreuth: Kommission legt ersten Prüfbericht vor

[21.11.2014] Vier Neugeborene sollen am Klinikum Bayreuth falsch behandelt worden sein - so der Verdacht. Die Untersuchungskommission hat nun ihre Ergebnisse vorgestellt. mehr»

2. Extrem adipöse Jugendliche: Wege der Hilfe

[21.11.2014] Unterstützung bei der Jobsuche: Auch das gehört zu den vorrangigen Zielen bei der Betreuung extrem adipöser Jugendlicher. mehr»

3. Selektivverträge: Pädiater erarbeiten sich 140 Millionen Euro

[21.11.2014] Auch bei den Pädiatern sind Selektivverträge längst zu einer bedeutenden Einnahmequelle geworden. Zumal sie eine wichtige Versorgungslücke schließen, für die die Kassen offenbar gerne zusätzlich Geld springen lassen. mehr»

4. Asthma/COPD: Qualifikation zum Patiententrainer

[20.11.2014] Eine gemeinsame Initiative des Christlichen Jugenddorfwerks Deutschland (CJD) Berchtesgaden und des Berufsförderungsinstitutes (BFI) Oberösterreich bietet ab Januar 2015 eine binationale Weiterbildung zum PatiententrainerPflegeberatung an. mehr»

5. Diabetes bei Kindern: Immer weniger Unterzuckerungen

[20.11.2014] Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes erleiden in Deutschland immer seltener eine Unterzuckerung, meldet die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie. Das ist wohl auch ein Erfolg moderner Behandlungsmethoden. mehr»

6. Ambulante Versorgung: Hamburg will flexibel auf Engpässe reagieren

[20.11.2014] Nach einem Streit über die Interpretation der Versorgungslage in Hamburg hat die Landeskonferenz nun eine Einigung erzielt. Politik und Kassen sind zufrieden. mehr»

7. Abrechnungstipp: Auftragen von Externa lohnt sich

[19.11.2014] Eine Leistung, an die Haus- und Kinderärzte bei der Abrechnung häufig nicht denken - auch dann nicht, wenn sie sie erbracht haben - , ist das Auftragen von Externa zur Behandlung von Hautkrankheiten. Die Rede ist von der GOP 209 der GOÄ: Großflächiges Auftragen von Externa (z.B. Salben, Creme, mehr»

8. Studie: Adipöse Mütter haben oft übergewichtige Kinder

[18.11.2014] Mütter, die zu Beginn der Schwangerschaft übergewichtig waren, prägen damit eine entsprechende Anfälligkeit ihrer Kinder. Das zeigt eine bei der Medica vorgestellte Studie. mehr»

9. Antibiotika-Tag: Resistente Keime auf dem Vormarsch

[18.11.2014] Antibiotika werden immer noch häufig verschrieben - vor allem Kindern. Dass dies statt Genesung oft eher Gefahren mit sich bringt, darauf machen Experten anlässlich des heutigen Europäischen Antibiotika-Tages aufmerksam. mehr»

10. Extremfrühchen: "Die 22. Woche dürfte die unterste Grenze sein"

[17.11.2014] Im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung" schildert der japanische Neonatologe Professor Shoichi Chida, mit welchen Problemen Frühchen zu kämpfen haben und warum der Staat mehr für werdende Mütter tun sollte. mehr»