Samstag, 28. März 2015

91. Experten fordern: Diabetes-Screening bei jungen Dicken

[29.01.2015] Immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene haben einen Typ-2-Diabetes. Darum sollte in Risikogruppen gezielt nach der Erkrankung gesucht werden, meinen Diabetologen. mehr»

92. Vorschulkinder: Zwei Gläser Milch pro Tag reichen

[28.01.2015] Vierjährige mit hohem Milchkonsum wachsen offenbar schneller und nehmen mehr an Gewicht zu, während sich die Vorliebe für Milch mit fünf Jahren nur auf das Wachstum auswirkt. mehr»

93. Medienkonsum: Handy am Bett raubt Kindern den Schlaf

[28.01.2015] Smartphones, Videokonsolen und Fernseher verringern bei Kindern nicht nur die Schlafdauer, sondern auch die Qualität, wie eine US-Studie zeigt. mehr»

94. WHO und UNICEF: Solinger Kinderklinik erhält Siegel

[27.01.2015] Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Städtischen Klinikum Solingen erhält nach eigenen Angaben als erste Kinderklinik in Nordrhein-Westfalen das internationale Zertifikat "Babyfreundlich" von WHO und UNICEF. mehr»

95. Kinderkommission: GKV-Vorsorge ausbauen

[27.01.2015] Die Kommission sieht bei der gesundheitlichen Versorgung an mehreren Stellen Nachholbedarf. mehr»

96. Kindesmissbrauch: Kritik an mangelnder Aufklärung

[27.01.2015] Fünf Jahre nach dem Bekanntwerden zahlreicher Fälle von sexuellem Missbrauch an Schulen und kirchlichen Einrichtungen kommt die Aufarbeitung des Skandals nur schleppend voran. Das kritisierte der Unabhängige Beauftragte Johannes-Wilhelm Rörig am Montag in Berlin. mehr»

97. Schutzimpfung: Totvakzine auch für chronisch Kranke

[26.01.2015] Eltern von chronisch kranken Kindern stehen den empfohlenen Impfungen oft kritisch gegenüber. Dabei besteht für diesen Patienten ein erhöhtes Risiko für schwere Verläufe impfpräventabler Infektionen. mehr»

98. Kommentar zu Gehirnerschütterung: Ruhe nicht übertreiben

[23.01.2015] Warum bringen ein paar Tage mehr Ruhe für Kinder und Jugendliche nach einer Gehirnerschütterung eigentlich keine Vorteile? mehr»

99. Bereitschaftsdienst: Umlage vergrätzt Kinderärzte in Berlin

[23.01.2015] Ein Vertrag zum kinderärztlichen Bereitschaftsdienst sorgt in Berlin für Verärgerung unter Pädiatern. Ein Bericht dazu im KV-Blatt erschien wohl viel zu früh. mehr»

100. Commotio: Wie viel Ruhe braucht das Hirn?

[23.01.2015] Fünf Tage strikte Ruhe statt der bisher empfohlenen zwei bringen Kindern und Jugendlichen mit einer Gehirnerschütterung nicht unbedingt Vorteile, wie US-Forscher herausgefunden haben. Im Gegenteil. mehr»