Samstag, 25. Oktober 2014

91. Kindstod: Weshalb Säuglinge im Schlaf sterben

[28.07.2014] Für Säuglinge ist es in den ersten drei Monaten besonders riskant, wenn sie mit anderen Personen in einem Bett schlafen. Etwas ältere Babys verheddern sich dagegen eher in Kissen und Leintüchern oder ersticken am Plüschtier. mehr»

92. Impflücken: Pertussis trifft Erwachsene öfter als Kinder

[24.07.2014] Die Impfquoten für die Keuchhusten-Auffrischimpfung bei Neun- bis 17-Jährigen reichen nicht aus, betont das Robert Koch-Institut in seinem aktualisierten Ärztemerkblatt Pertussis (Epi mehr»

93. Gedächtnisleistung: Kein Argument gegen nötige Anästhesien

[24.07.2014] Kinderchirurgen wehren sich gegen aktuelle Negativ-Berichte über Anästhesien bei Kleinkindern. mehr»

94. Aufwachsen im Grünen: Allergieschutz oder Risiko?

[24.07.2014] Eine Studie zu Allergien und Natur in zwei Regionen Deutschlands brachte widersprüchliche Ergebnisse. mehr»

95. Otitis media: Effektive Phytos für Kinder?

[21.07.2014] Xylitol-haltige Kaugummis oder Sirupe für Kinder mit rezidivierender Otitis media - zu hoher Aufwand im Verhältnis zum Nutzen? mehr»

96. Rheinland-Pfalz/Saarland: AOK übernimmt mehr Kosten für Familien

[18.07.2014] Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland übernimmt künftig die Kosten für künstliche Befruchtungen zu 100 Prozent. Wie die Krankenkasse meldet, gibt es außerdem für die drei zusätzlichen Vorsorgeuntersuchungen U10, U11 und J2, die sich an Kinder im Schulalter richten, eine Kostenübernahme. mehr»

97. AlcoMedia: Bundesweites Projekt gegen Alkohol- und Mediensucht

[18.07.2014] Mit dem bundesweiten Projekt "AlcoMedia - Voll das Leben!" sollen Jugendliche in Schleswig-Holstein über Ursachen und Folgen eines riskanten Alkohol- und Medienkonsums informiert werden und ihr eigenes Verhalten kritisch reflektieren. mehr»

98. Warnungen zu SSRI: Wurde das Kind mit dem Bade ausgeschüttet?

[16.07.2014] Vor zehn Jahren traf die US-Arzneibehörde FDA eine folgenschwere Entscheidung: Sie warnte vor einem erhöhtem Suizidrisiko Minderjähriger unter SSRI. Darauf wurden weniger Antidepressiva verschrieben. Seither steigt die Zahl der Suizidversuche. mehr»

99. Indien: Sieben Neugeborene in Klinik gestorben

[15.07.2014] In einem Krankenhaus im Osten Indiens sind binnen 24 Stunden sieben Neugeborene gestorben. mehr»

100. Uniklinik Leipzig: Zentrum für Kindernachsorge gestartet

[15.07.2014] Am Uniklinikum Leipzig (UKL) hat ein neues Nachsorgezentrum für Kinder seinen Betrieb aufgenommen. Wie das UKL mitteilt, erweitert es damit sein Angebot für die Nachbetreuung schwer kranker Neugeborener und Frühgeborener im häuslichen Umfeld. mehr»