Dienstag, 21. Oktober 2014

11. Schleswig-Holstein: 12- bis 15-Jährige trinken seltener Alkohol

[15.10.2014] In Schleswig-Holstein gibt es Anzeichen dafür, dass Kinder und Jugendliche seltener Alkohol konsumieren als in den vergangenen Jahren. mehr»

12. BVKJ-Kongress: Den Kindern geht es schlechter als gedacht

[15.10.2014] Zwar schätzen über 90 Prozent der Eltern die Lebensverhältnisse ihrer Kinder positiv ein - doch das täuscht, meinen die Kinder- und Jugendärzte. mehr»

13. JuLis: Recht auf aktive Sterbehilfe für Kinder gefordert

[14.10.2014] Die Jungen Liberalen (JuLis) fordern rechtliche Möglichkeiten für eine aktive Sterbehilfe bei unheilbar erkrankten Kindern. Dies beschloss der JuLi-Bundeskongress am Wochenende in Braunschweig. mehr»

14. KV Hessen: Diskussion um Notdienstreform und Impfvertrag

[14.10.2014] Seit Monaten ärgern sich Pädiater in Hessen darüber, dass kein Vertrag für die Rotaviren-Impfung geschlossen wurde. Inzwischen hat die AOK unterschrieben, die anderen Kassen aber noch nicht. Für Unmut sorgt auch weiter die Notdienstreform. mehr»

15. Pädiater: Kinderrechte sollten Vorrang haben

[13.10.2014] Die UN-Kinderrechtskonvention wird nur mangelhaft realisiert, kritisiert der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte auf seinem Herbstkongress. Die Pädiater fordern, die Rechte der Kinder über die der Eltern zu stellen. mehr»

16. Ergotherapie bei ADHS: So wird Lernen leichter

[13.10.2014] Besonders feinmotorische Fähigkeiten und Wahrnehmung lassen sich mit einer die Ergotherapie bei ADHS begleitenden Pharmakotherapie bessern. mehr»

17. Gesunde Zähne: Marburg setzt Standards

[10.10.2014] Der hessische Landkreis Marburg-Biedenkopf setzt bei der Zahngesundheit von Kindern und Jugendlichen auf ein Erfolgsrezept mehr»

18. DGSPJ: Jugend- und Gesundheitshilfe besser vernetzen

[07.10.2014] Kinder der untersten Bildungs- und Sozialschichten sind dreimal stärker gefährdet, an sprachlichen, motorischen oder verhaltensmäßigen Störungen zu leiden als Kinder aus den obersten Bevölkerungsschichten. Nach Ansicht von Dr. mehr»

19. Allergiker: Durch bessere Versorgung ließe sich viel Geld sparen

[06.10.2014] Würden alle Allergiker in der EU adäquat behandelt, könnten bis zu 142 Milliarden Euro jährlich gespart werden, haben Berliner Forscher errechnet. mehr»

20. Impfschutz: Alle Register gegen Grippe ziehen!

[02.10.2014] Der nächste Grippewinter könnte deutlich stärker ausfallen als der vergangene, warnen Experten. Sie rufen jetzt zur Impfung gegen Influenza auf - und appellieren an die Ärzte, verstärkt auch Schwangere anzusprechen. mehr»