11. GKV-Daten analysiert: Pneumonie oft Komplikation bei Pertussis

[21.06.2016] Bei Kindern, die an Keuchhusten erkranken, ist neuen Studiendaten zufolge vermehrt mit Pneumonien zu rechnen. mehr»

12. Gewalt gegen Kinder: Weiterhin Baustelle für die Politik

[21.06.2016] Immer mehr Menschen lehnen Gewalt in der Erziehung von Kindern ab. Doch Hochrisikogruppen bereiten weiterhin große Probleme. mehr»

13. Wird oft übersehen: Normalgewichtig, aber trotzdem magersüchtig

[21.06.2016] Bei Magersucht denken die meisten an knochendürre Menschen: Das stimmt aber nicht immer. Wenn übergewichtige Mädchen zu schnell zu viel Gewicht verlieren, kann das genauso gefährlichsein - trotz Normalgewichts. mehr»

14. Metaanalyse bestätigt: Impfen führt nicht zu Typ-1-Diabetes

[17.06.2016] Für die Hypothese, Impfungen könnten bei Kindern die Entstehung eines Typ-1-Diabetes begünstigen, findet eine Metaanalyse keinerlei Belege. mehr»

15. Offener Brief: Pädiater fordern Beauftragten für Kinder

[14.06.2016] Die Einsetzung eines Kinderbeauftragten des Bundestages mahnt die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) in einem Offenen Brief an die Abgeordneten an. mehr»

16. Häusliche Gewalt: Spuren schon beim Hausarzt sichern

[14.06.2016] In NRW werden Ärzte gesucht, die ein neues System zur Beweissicherung und Dokumentation bei Gewaltopfern testen. mehr»

17. Pädiatrie: Rückgang von Otitis media und Pneumonien

[13.06.2016] Seit Einführung der Pneumokokken-Konjugatimpfung sind Erkrankungen durch den Keim deutlich zurückgegangen. mehr»

18. Ballaststoffe: Müsli essen gegen Brustkrebs

[13.06.2016] Schon in jungen Jahren sollten Frauen auf eine ballaststoffreiche Ernährung setzen. Das lassen aktuelle Daten aus der laufenden US-amerikanischen Nurses‘ Health Study II (NHS II) vermuten. mehr»

19. Baby-Pucken: Gefährlicher Trend

[09.06.2016] Babies eng in Tücher einzuwickeln, um sie zu beruhigen, gefährdet die Entwicklung der Hüfte. mehr»

20. Standardimpfungen: Keine Gefahr für Allergiker

[09.06.2016] Eltern von Kindern, die zu Allergien neigen, haben oft Bedenken, wenn Impftermine näher rücken. Pädiater geben jetzt Entwarnung: Standardimpfungen bergen keine Gefahr. mehr»