Montag, 2. März 2015

31. Petition: Pädiater wollen einen Kinderbeauftragten

[13.02.2015] Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DAKJ) fordert in einer Petition an den Bundestag die Etablierung eines Kinder- und Jugendbeauftragte. Eine solche Institution gebe es bereits in vielen anderen europäischen Ländern. mehr»

32. Wegen Missbrauchs: Britischer Kinderarzt muss in Haft

[13.02.2015] Ein früherer Kinderarzt aus einem Krankenhaus im britischen Stoke Mandeville ist am Donnerstag zu 18 Jahren Haft wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt worden. mehr»

33. Milchschorf: Erfolg nach nur ein bis drei Anwendungen

[13.02.2015] Bei Säuglingen und Kleinkindern mit Milchschorf bessert die physikalische Keratolyse mit einer Kombination aus Dicaprylyl Carbonat und Dimeticonen die Symptome. Dafür waren einer Studie zufolge nur ein bis drei Anwendungen nötig, teilt der Hersteller Pohl Boskamp mit. mehr»

34. SPD fordert: Energy Drinks erst ab 18

[12.02.2015] Die SPD im Bundestag will durchsetzen, dass Energy Drinks nicht länger an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft werden. Dafür soll das Jugendschutzgesetz geändert werden. mehr»

35. Vorstoß: Kinderärzte sagen E-Shishas den Kampf an

[11.02.2015] Sie sind bunt, trashig - und liegen auf den Schulhöfen schwer im Trend. E-Zigaretten und E-Shishas boomen unter Jugendlichen. Pädiater fordern jetzt vom Gesetzgeber, den Verkauf der Life-Style-Produkte an Minderjährige zu verbieten. mehr»

36. Leukämie: Bei Untergewicht mehr Rezidive

[11.02.2015] Untergewicht ist bei Kindern mit ALL offenbar von Nachteil: In einer niederländischen Studie bekamen Kinder mit niedrigem BMI eher ein Rezidiv. mehr»

37. Kinderarmut: Hilfswerk zieht kritische Bilanz

[10.02.2015] Trotz der für Kinder prinzipiell kostenlosen Gesundheitsversorgung sieht das Kinderhilfswerk "Alarmzeichen" für eine wachsende Kinderarmut. mehr»

38. Weniger Koma-Säufer: Hoffnungsschimmer in der Alkohol-Nation?

[10.02.2015] An jedem Wochenende landen völlig betrunkene Jugendliche in den Krankenhäusern der Republik. Zwar sinkt ihre Zahl, erste Präventionsprojekte zeigen offenbar Wirkung. Doch der Kampf gegen das Komatrinken ist noch lange nicht gewonnen. mehr»

39. Seltene Krankheiten: Versorgungsinfrastruktur wächst

[09.02.2015] Menschen, die an einer seltenen Erkrankung leiden, finden in speziellen Zentren adäquate Hilfe - auch, wenn sie noch jung sind. mehr»

40. AG Influenza: Grippe-Aktivität deutlich erhöht

[06.02.2015] Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen ist bundesweit stark gestiegen, berichtet die AG Influenza am Robert Koch-Institut. In der fünften Kalenderwoche war in Deutschland der ARE-Praxisindex bei den meldenden Ärzte deutlich erhöht. mehr»