41.  Mehr ambulante Einsätze: Pädiater für KBV-Vorstoß

[08.06.2017] Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) ist erfreut über den Vorstoß von KBV-Vize Dr. Stephan Hofmeister, der sich für mehr ambulante Abschnitte in der Weiterbildung ausgesprochen hat.  mehr»

42.  Studie in Ecuador: Jeden Tag ein Ei lässt Kinder gut gedeihen

[08.06.2017] Eier sind offenbar für Kinder schon im Alter ab sechs Monaten eine gute und günstige Nahrungsquelle, die sich positiv auf das Wachstum auswirkt.  mehr»

43.  Seltene Krankheiten : Nusinersen bei spinaler Muskelatrophie zugelassen

[07.06.2017] Spinraza® (Nusinersen) ist jetzt zur Therapie bei 5q-assoziierter spinaler Muskelatrophie (5q-SMA) für ein breites Spektrum an SMA-Kranken in Europa zugelassen, teilt das Unternehmen Biogen mit. Auf die 5q-SMA entfielen circa 95 Prozent aller SMA-Fälle.  mehr»

44.  Verschmutzte Spritze: 15 Kinder sterben nach Impfung im Südsudan

[06.06.2017] Wegen einer verpfuschten Masern-Impfung sind im Südsudan 15 Kinder gestorben - trotz WHO-Schulung. Die Organisation ermittelt.  mehr»

45.  Grundimmunisierung: Neuer Impfstoff gibt Säuglingen den Basisschutz

[02.06.2017] Mit VAXELIS® gibt es jetzt in Deutschland einen dritten 6-fach-Kombinationsimpfstoff zur Grundimmunisierung und Auffrischimpfung von Säuglingen und Kleinkindern.  mehr»

46.  Tonsillektomie: Kein erhöhtes Blutungsrisiko mit Ibuprofen

[02.06.2017] Ibuprofen nach einer Tonsillektomie steigert bei Kindern nicht das Risiko für Blutungen. Wenn es allerdings blutet, fallen die Hämorrhagien oft heftiger aus, wie eine US-Studie ergeben hat.  mehr»

47.  Gen-Mutation: Ursache von Zystenniere entdeckt

[31.05.2017] Die Autosomal Rezessive Polyzystische Nierenerkrankung (ARPKD) zeigt sich meist schon bei der Geburt oder im frühen Kindesalter und verläuft besonders schwer. Nun haben Forscher eine Ursache für die gestörte Nierenfunktion gefunden, teilt die Uniklinik Freiburg mit.  mehr»

48.  BLIKK-Studie: Medienanamese künftig Bestandteil der U-Untersuchungen?

[29.05.2017] Schon bei Babys und Kleinkindern machen sich die Folgen übermäßigen Medienkonsums bemerkbar. Das geht aus der neuen BLIKK-Studie hervor. Pädiater reagieren besorgt.  mehr»

49.  Kitas in der Pflicht: Wer sein Kind nicht impft, wird künftig beim Gesundheitsamt gemeldet

[26.05.2017] Die Bundesregierung will konsequenter gegen Eltern vorgehen, die sich einer Impfberatung verweigern mit Meldepflicht und Strafen bis 2500 Euro.  mehr»

50.  Sicherheitsberatung : "Wir setzen auf Betroffenheit!"

[26.05.2017] Markus Böhncke, Sicherheitsberater der Bremer Polizei, erklärt im Interview mit der "Ärzte Zeitung", wann junge Leute "Stopp" sagen sollten.  mehr»