Donnerstag, 23. Oktober 2014

41. Pädiatrische Onkologie: Hoffnung auf individuelle Therapieansätze

[16.09.2014] Pädiater halten klassische Therapieansätze für weitgehend ausgeschöpft und suchen nach Alternativen. mehr»

42. Crystal-Sucht: Selbst Kinder sind gefährdet

[16.09.2014] Sachsen wehrt sich gegen eine Crystal-Schwemme. Die Droge ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen, sagen Experten. Selbst Kinderärzte müssen alarmiert sein. mehr»

43. Kommentar zum DGKJ-Kongress: Herausforderung Transition

[15.09.2014] Neben den Innovationen in der Kinder- und Jugendmedizin und der Versorgung von Notfällen stand das Thema Transition im Fokus der Jahrestagung der sieben großen wissenschaftlichen pädiatrischen Fachgesellschaften in Leipzig. mehr»

44. Transition: Gravierende Defizite beklagt

[15.09.2014] Die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin rückte ein bisher vernachlässigtes Versorgungsproblem in den Fokus. mehr»

45. Risiko erhöht: Bluthochdruck häufiger bei dicken Jugendlichen

[15.09.2014] Übergewichtige oder fettleibige Kinder und Jugendliche haben häufiger Bluthochdruck als Gleichaltrige mit normalem Gewicht. mehr»

46. Interview: "Nachrichten haben sich überschlagen"

[12.09.2014] Karen Matiszick leitet die Unternehmenskommunikation des Klinikverbunds Gesundheit Nord. Aus dem Frühchen- Skandal hat sie gelernt, gelassen zu bleiben. mehr»

47. Kampf gegen Keime: Lehren aus einem Skandal

[12.09.2014] "Keim-Skandal" titelte die Presse, als 2011 drei Frühchen des Klinikums Bremen Mitte an einer Klebsiellen-Infektion gestorben sind. Ärzte und Schwestern mussten wüsten Vorwürfen trotzen. An der Klinik ist nichts mehr, wie es war. Ein Besuch auf der Intensivstation für Neugeborene im Klinikum Links mehr»

48. Bettenabbau: Pädiater kämpfen um Kinderstationen

[11.09.2014] Die stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen ist in vielen Regionen nicht mehr sichergestellt, warnen Pädiater auf dem DGKJ-Kongress. mehr»

49. Harnwegsinfekte bei Kindern: Prognose für renale Narben

[11.09.2014] Mit Ultraschall und klinischen Parametern kann das Risiko für renale Vernarbungen nach Harnwegsinfekten bei Kindern abgeschätzt werden. mehr»

50. Ebola: Impfschutz mit Virusgenen?

[10.09.2014] Neue Strategien wie die Systembiologie liefern nun detaillierte immunologische Erkenntnisse zu potenziellen Impfstoffkandidaten. Dies könnte auch die Entwicklung eines Impfstoffs gegen Ebola beschleunigen. mehr»