41. Fehler bei der Kinder-Ernährung: Muttis Halbwissen

[08.07.2016] Schwangerschaft und erste Lebensjahre prägen die gesundheitlichen Chancen von Kindern. Doch Experten bemängeln das schockierende Halbwissen vieler Eltern - und fordern mehr Studien. mehr»

42. Harnwegsinfektionen: Prophylaxe mit pflanzlichen Extrakten

[07.07.2016] Es gibt viele Alternativen zur antimikrobiellen Prophylaxe bei rezidivierenden Harnwegsinfektionen. Vor übertriebener Genitalhygiene muss gewarnt werden. mehr»

43. Osteogenesis imperfecta: Genmutation macht Knochen brüchig

[07.07.2016] Wissenschaftler haben eine neue, erbliche Form der Glasknochenkrankheit entdeckt. mehr»

44. Auszeichnung: Forschungspreis für seltene Krankheiten ausgeschrieben

[06.07.2016] Die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung für Menschen mit seltenen Erkrankungen vergibt 2017 in enger Kooperation mit der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. erneut einen Preis für ein Forschungsprojekt, das sich dem Thema seltene Erkrankungen widmet. Der mit 50. mehr»

45. FSME-Prävention: Jede Impfung zählt!

[06.07.2016] Um schwerwiegenden Erkrankungen durch FSME vorzubeugen, empfiehlt die STIKO bei Reisen in Endemiegebiete die Impfung, und zwar auch bei Kindern. mehr»

46. Verhaltenstherapie: Programm verhindert Depressionen

[04.07.2016] Ein kurzes Präventionsprogramm mit kognitiver Verhaltenstherapie kann Depressionen bei gefährdeten Jugendlichen über viele Jahre verhindern. mehr»

47. Neue Erkenntnis: Lungenerkrankungen können programmiert sein

[04.07.2016] Von chronischen Lungenkrankheiten sind hauptsächlich Erwachsene ab dem 40. Lebensjahr betroffen. Die Ursachen hierfür können jedoch in der Perinatalperiode liegen. In dieser Zeit können Lungenkrankheiten während der Organentwicklung "programmiert" werden. mehr»

48. Frühchen nicht versorgt: Klinik muss Schmerzensgeld zahlen

[01.07.2016] Nach dem Tod eines Frühchens hat das Kölner Landgericht ein Krankenhaus und den zuständigen Arzt zur Zahlung von 15.000 Euro Schmerzensgeld verurteilt. mehr»

49. Nicht kleckern, klotzen!: Konsequente Basispflege beim atopischen Ekzem

[01.07.2016] Das atopische Ekzem gilt als häufigste chronisch-entzündliche Hauterkrankung. Wie man sie behandelt und wie man es erst gar nicht so weit kommen lässt, erklärt ein Experte. mehr»

50. Kinderschutz: Neue Spielräume sind vielen Ärzten unbekannt

[01.07.2016] Bei begründetem Verdacht auf Kindesmisshandlung können Ärzte sich ans Jugendamt wenden - ohne gegen die Schweigepflicht zu verstoßen. Doch diese Erleichterung durch das Kinderschutzgesetz kennen selbst Pädiater oft nicht. mehr»