Montag, 2. März 2015

41. Innere Medizin: Hallek mahnt Internisten zu Kooperation

[05.02.2015] Eine Neudeutung der Inneren Medizin hat der Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM), Professor Michael Hallek, angemahnt. mehr»

42. Förderpreis: Projekte zu angeborenen Herzfehlern

[05.02.2015] Die Deutsche Herzstiftung vergibt gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie dieses Jahr zum sechsten Mal die "Gerd Killian-Projektförderung", dotiert mit 60.000 Euro. Eine Teilung der Förderung ist möglich. mehr»

43. Sportmediziner: Bewegung statt Sitzen für Kinder

[04.02.2015] Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) schlägt Alarm. Kinder sitzen bis zu 70 Prozent ihrer Wachzeit. Der sitzende Lebensstil begünstige den Risikofaktor Übergewicht spürbar. 1,9 Millionen Kinder und Jugendliche seien schon bisher zu dick, 800.000 adipös. mehr»

44. Kontinenzstörungen: Webseite für Patienten

[03.02.2015] Unter www.actreen.de stellt das Unternehmen B. Braun eine neue Website mit Informationen zum intermittierenden Katheterismus und Actreen®-Programm für Betroffene zur Verfügung. mehr»

45. Säuglingssterblichkeit: Deutschland ist nur Mittelmaß

[03.02.2015] Die Säuglings­sterblichkeit in Deutschland ist höher als in Nachbarländern, bemängelt die Stiftung Kindergesundheit. Die Gründe dafür sind vielfältig. mehr»

46. Chronisch kranke Kinder: Eltern fühlen sich oft alleingelassen

[03.02.2015] Eltern von chronisch-kranken oder behinderten Kindern leben häufig am Limit ihrer Belastung. Viele schätzen Krankenhausärzte zwar als ihre ersten Ansprechpartner, aber oft fühlen sie sich von ihnen nicht umfassend beraten. Den Ärzten fehlt einfach die Zeit. mehr»

47. KIGGS-Studie: Grundschüler können oft nicht schwimmen

[03.02.2015] Jeder sechste Grundschüler zwischen sieben und zehn Jahren kann nicht schwimmen. Das geht aus Daten der bundesweiten Studie zur Kindergesundheit (KiGGS) hervor, die vom Robert Koch-Institut veröffentlicht wurden. mehr»

48. Pädiater: Nur Impfpflicht hilft gegen Impfmüdigkeit

[02.02.2015] Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte fordert von der Regierung mehr Konsequenz in der Impfpolitik. mehr»

49. DGPK: So steht es um die Versorgung von herzkranken Kindern

[02.02.2015] Jedes 100. Kind wird mit einem Herzfehler geboren; in Deutschland sind das über 7000 pro Jahr. Fakten zur Versorgung dieser Patienten waren Thema bei der Präsentation des aktuellen Herzberichts in Berlin. mehr»

50. Kinderhospize: Hilfe für Hinterbliebene vor dem Aus?

[30.01.2015] Der Bundesverband Kinderhospiz weist auf eine große Finanzierungslücke bei der Begleitung von Hinterbliebenen hin, die um ein gestorbenes Kind trauern. Denn mit dem Todestag eines Kindes endet jede finanzielle Förderung für die Arbeit mit den Angehörigen. mehr»