Mittwoch, 22. Oktober 2014

51. Infantiles Hämangiom: Sichere systemische Therapie

[03.09.2014] Erstmals ist ein Medikament zur systemischen Therapie bei proliferierenden infantilen Hämangiomen zugelassen worden. mehr»

52. Kommentar zur Videokonferenz: Praxistauglichkeit im Fokus

[02.09.2014] Telemedizinische Anwendungen erfahren gebetsmühlenartig eine Lobpreisung als Option, Versorgungsengpässe kompensieren zu können - vor allem in Regionen Deutschlands, die schon stark von den Folgen des demografischen Wandels betroffen sind oder es künftig sein werden. mehr»

53. Smartphone: App "Kinder und Gift" wurde erweitert

[02.09.2014] Mit Beginn der Beerensaison ist die Smartphone-App "Kinder und Gift" erweitert worden: um das Lexikon "Giftpflanzen von A bis Z in Wort und Bild". Darin werden verbreitete Pflanzen in Wohnung, Balkon und Garten vorgestellt, teilt das Unternehmen Berlin-Chemie mit. Weit über 35. mehr»

54. Telemedizinisches Modellprojekt: Nächtliche Videokonferenz mit dem Kinderarzt

[02.09.2014] Kann die Telemedizin eine pädiatrische Versorgung außerhalb der Sprechstunden sicherstellen? Ein Projekt in Mecklenburg-Vorpommern soll darüber Aufschluss geben. mehr»

55. IPV und OPV: Neue Impfstrategie solle besser gegen Polio schützen

[02.09.2014] Die kombinierte Anwendung von zwei Polio-Impfstoffen ist jetzt in einer Studie geprüft worden. Wie sich herausgestellt hat, spielt die Reihenfolge bei der Schleimhautimmunität und der Virenausscheidung eine Rolle. mehr»

56. Giemen: Schadet Säuglingen das Schwimmbad?

[01.09.2014] Säuglings-Schwimmkurse begünstigen offenbar bei Allergie-Veranlagung das Risiko für Wheezing. mehr»

57. Rheinland/Hamburg: Schulkinder immer seltener bei der Vorsorge

[29.08.2014] Mit dem Eintritt in die Schule werden die wichtigen U-Untersuchungen für Kinder immer weniger genutzt. Dies zeigt eine Auswertung des aktuellen Gesundheitsreports der AOK Rheinland/Hamburg. mehr»

58. Neugeborene: Helmtherapie bei verformtem Schädel

[28.08.2014] Schlafen Neugeborene viel auf dem Rücken, kann sich der Schädel verformen. Deutsche Experten plädieren für eine professionelle Helmtherapie. mehr»

59. Bei Kindern: Geschlechtskrankheiten deuten auf sexuellen Missbrauch hin

[28.08.2014] Sexuell übertragbare Erkrankungen (STD) bei Kindern sollten stets den Verdacht auf sexuellen Missbrauch lenken. Ausgenommen einer vertikalen Transmission von der Mutter aufs Kind werden STD wie Gonorrhö, Chlamydien und Syphilis fast immer sexuell übertragen. mehr»

60. Lungenerkrankung: Innovative Zelltherapie gegen PAP entwickelt

[26.08.2014] Einen neuartigen Therapieansatz für die pulmonale Alveolarproteinose haben MHH-Forscher im Mausmodell entwickelt. mehr»