Donnerstag, 24. April 2014

61. Berufliche Integration: Preis für Projekt für Jugendliche mit ADHS

[19.02.2014] Preisträger des diesjährigen ADHS-Förderpreises ist das Berufsbildungswerk Waiblingen mit dem Projekt "Anders Denken Handeln Sein". Das Projekt unterstützt lernbehinderte Jugendliche mit ADHS bei der beruflichen Rehabilitation. Der mit 10. mehr»

62. Healthy Buddies: Coole Abspeck-Tipps vom Patenschüler

[18.02.2014] Ein Crash-Kurs in Sachen Gesundheit von älteren "Paten" für ihre jüngeren Schulkameraden - das könnte bei Grundschülern gegen Adipositas helfen. Das kanadischen "Healthy Buddies" jedenfalls hatten Erfolg: Übergewichtige Kids verloren ordentlich Speck. mehr»

63. Vorhaltepauschale: Jetzt sind Kopfrechner gefragt

[18.02.2014] Bei den Zu- und Abschlägen zur Vorhaltepauschale, die im vergangenen Jahr eingeführt worden ist, ist Kopfrechnen gefragt. Entscheidend ist eine neue Größe: der Behandlungsfall light. mehr»

64. Selektive Wahrnehmung: "Zu dick? Aber doch nicht mein Kind"

[17.02.2014] Viele Eltern können oder wollen Gewichtsprobleme ihrer Kinder offenbar nicht erkennen. mehr»

65. USA: Pädiater wegen "Waterboardings" verurteilt

[14.02.2014] Er soll seine Tochter misshandelt haben - mittels "Waterboarding". Jetzt wurde ein US-Kinderarzt deswegen verurteilt. mehr»

66. Berlin-Brandenburg: Verordnung von Methylphenidat stark gesunken

[14.02.2014] Die Ärzte in Berlin und Brandenburg verordnen deutlich weniger Methylphenidat an Kinder und Jugendliche mit Aufmerksamkeitsdefizit/-Hyperaktivitäts-Syndrom (ADS/ADHS) als noch vor einigen Jahren. mehr»

67. Schutz vor Allergien: Mehr Vielfalt auf Babys Speiseplan

[14.02.2014] Für mehr Vielfalt auf dem Speiseplan schon im ersten Lebensjahr plädieren Forscher aus Finnland. In ihrer Studie erkrankten Kinder, die schon ab dem sechsten Monat mehr als acht Sorten Nahrungsmittel bekommen hatten, seltener an Asthma und allergischer Rhinitis. mehr»

68. Pertussis: Ist Opa geimpft, schützt das auch den Enkel

[13.02.2014] Weil Auffrischimpfungen fehlen, erkranken viele Erwachsene in Deutschland an sogenannten Kinderkrankheiten. Betroffene können wiederum eine gefährliche Infektionsquelle für Kinder sein, betont die Stiftung Kindergesundheit und plädiert für die empfohlenen Booster. mehr»

69. Südwesten: DAK wertet ADHS-Vertrag als Erfolg

[13.02.2014] Vernetzte Behandlung, leitlinienkonforme Therapie: Mehr als 2000 junge ADHS-Patienten werden inzwischen im Rahmen eines Versorgungsvertrags betreut. Seit 2012 beteiligt sich auch die DAK-Gesundheit daran - und zieht ein positives Zwischenfazit. mehr»

70. Kommentar zur ICS-Therapie: Das größere Risiko

[12.02.2014] Vorbehalte gegen "Kortison" sind nach wie vor verbreitet, selbst wenn die Glukokortikoide nicht geschluckt, sondern inhaliert werden. Vor allem der Einsatz bei Kindern wird von den Eltern nicht selten mit Sorge gesehen. mehr»