1. Deutsche Studie: Mach Fluglärm depressiv?

[24.05.2016] Nicht nur lästig, sondern schädlich: Die Unimedizin Mainz hat eine neue Studie zu den gesundheitlichen Folgen von Fluglärm veröffentlicht. mehr»

2. Nebenwirkung: Therapieverzicht aus Angst vor Phototoxie?

[23.05.2016] Phototoxische Hautreaktionen sind unter Laif® 900 die Ausnahme, so eine Studie. mehr»

3. Pilotstudie zeigt: Stammzellen stoppen Myasthenia gravis

[19.05.2016] Mit autologen Stammzellen können Ärzte Myasthenia-gravis-Patienten helfen, die sonst auf nichts mehr ansprechen: In einer kleinen Pilotstudie gelangten alle Patienten in Remission. mehr»

4. Bundesrat: Gesetze zur Anti-Korruption, zur Transplantation und zur Prostitution

[13.05.2016] Gesundheitspolitik im Bundesrat: Das Anti-Korruptionsgesetz wurde verabschiedet - bei anderen Gesetzen soll nachjustiert werden. mehr»

5. Embryonen in der Petrischale: Unfruchtbarkeit auf den Grund gehen

[10.05.2016] Britische Forscher haben erstmals die Entwicklung menschlicher Embryonen in der Petrischale bis zum 14. Lebenstag verfolgt. Mit den Erkenntnissen wollen die Wissenschaftler auch bessere Strategien gegen Infertilität entwickeln. mehr»

6. Umwelt: Sterberisiko durch Krebs bei Feinstaub-Belastung erhöht

[09.05.2016] Ältere Menschen, die dauerhaft einer hohen Feinstaubbelastung ausgesetzt sind, haben einer Studie zufolge ein deutlich erhöhtes Sterberisiko für verschiedene Krebsarten. mehr»

7. Medizin-Ethik: Embryonen-Forschung wird ausgedehnt

[06.05.2016] Britische Forscher sehen einen Durchbruch in der Embryonen-Forschung. Sie haben erstmals menschliche Embryonen 14 Tage in der Petrischale wachsen lassen. mehr»

8. Farbenblindheit: Gentherapie könnte seltene Augenkrankheit heilen

[06.05.2016] Bei Gentherapie denken die meisten an hämatologische oder immunologische Erkrankungen. In Tübingen steht jetzt eine Augenkrankheit im Fokus einer solchen Therapie. mehr»

9. Transplantation: Opposition hält Registergesetz für "dürftig"

[29.04.2016] Regierung und Opposition haben das geplante Transplantationsgesetz in der ersten Beratung am Donnerstagabend unterschiedlich bewertet. mehr»

10. Gentherapie: Defekte Gene besser reparieren, statt sie zu ersetzen?

[29.04.2016] Wegen einer Studie mit Todesfällen vor sieben Jahren ist die Gentherapie kürzlich wieder negativ in die Schlagzeilen geraten. Heutige Gentherapien gelten als sicherer. Statt mit Virus-Genfähren wird zudem auch die Therapie mit Gen-Scheren erwogen. mehr»