1. Alternativmedizin in USA: 30 Milliarden Dollar aus eigener Tasche

[24.06.2016] Alternativen zur Schulmedizin erfreuen sich auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten beachtlicher Nachfrage. mehr»

2. Humangenetik: KBV und Kassen klagen gegen BMG-Bescheid

[24.06.2016] KBV und GKV-Spitzenverband wehren sich juristisch gegen den Bescheid des Bundesgesundheitsministeriums, das den Beschluss des Bewertungsausschusses zur Weiterentwicklung der Humangenetik beanstandet hat. mehr»

3. Repigmentierung: Zellen vom Po helfen Vitiligo-Patienten

[24.06.2016] Mit der Transplantation von Zellen aus der Glutealregion lassen sich bei Vitiligo-Patienten langfristige Erfolge erzielen. Vor allem Menschen mit segmentaler Vitiligo helfen Ärzte einer Studie zufolge damit. mehr»

4. Gastroenterologie: Mit ätherischen Pflanzenölen gegen Reizdarm

[22.06.2016] Öle aus Carum carvi fructus und Mentha piperita foliae können Reizdarmsymptome lindern. mehr»

5. Heute: Ethikrat erörtert Zugriff auf menschliches Erbgut

[22.06.2016] Auf der Jahrestagung des Deutschen Ethikrates heute in Berlin geht es um den "Zugriff auf das menschliche Erbgut. Neue Möglichkeiten und ihre ethische Beurteilung". mehr»

6. Gen-Synthese: Forscher tüfteln am Baukasten für Menschen

[22.06.2016] Die Synthese eines künstlichen Chromosoms vor wenigen Jahren war eine Sensation. Forscher wollen dies bald mit menschlichem Erbgut wiederholen und versprechen sich viel davon. mehr»

7. Wirksamkeit der Homöopathie: Heilung oder doch Humbug?

[21.06.2016] Ein uralter Streit wird mit alten und neuen Argumenten ausgetragen wird. Wie Homöopathie wirkt, bleibt ein Rätsel. Aber gibt es einen Paradigmenwechsel unter Homöopathen? mehr»

8. Malaria-Arznei: Dem Tabak sei Dank

[16.06.2016] Es besteht ein hoher Bedarf an Malaria-Arzneien. Der pflanzliche Wirkstoff Artemisinin lässt sich aber nur schwer in Massen herstellen. Mit einer neuen kostengünstigen Methode ließe sich die Produktion vereinfachen, so eine Studie. mehr»

9. 150. Jubiläum: Schwabe auf Milliarden-Kurs

[15.06.2016] Die mittelständische Schwabe-Gruppe ist 150 Jahre nach Gründung eine feste Größe im internationalen Phyto- und Homöopathika-Geschäft. Bis 2020 haben sich die Karlsruher ein ehrgeiziges Umsatzziel vorgegeben. mehr»

10. Schmerzlinderung: Cannabis auf Rezept könnte 2017 kommen

[14.06.2016] Cannabis auf Kosten der Krankenkassen: Das plant die Bundesregierung für Schwerkranke zur Schmerzenslinderung. Voraussetzung soll eine ärztliche Verordnung sein. Darf man dann auch selbst Hanf anbauen? mehr»