Montag, 31. August 2015

1. Vegetarische Ernährung: Nachfrage nach fleischloser Kost ist groß

[31.08.2015] Alle großen deutschen Handelsketten haben Vegetarier und Veganer als Kunden entdeckt. mehr»

2. Online erhältlich: Poster zu ausgewogener Ernährung

[26.08.2015] Ausgewogene Ernährung heißt: abwechslungsreich und maßvoll essen. Jede Lebensmittelgruppe liefere hierzu ihren eigenen besonderen Nährstoffcocktail, erinnert die Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) in Aachen. mehr»

3. Bundesfinanzhof: Arzneimittel auch bei Diät absetzbar

[26.08.2015] Bei einer Diät dürfen zusätzliche Kosten nicht von der Steuer abgesetzt werden. Doch es gibt Ausnahmen, so der BFH. mehr»

4. Gericht: Bier ist nicht "bekömmlich"

[25.08.2015] Bier darf nicht als "bekömmlich" beworben werden. Das hat das Landgericht Ravensburg am Dienstag entschieden (Az.: 8 O 34/15 KfH). Eine solche Werbung verstoße gegen eine Verordnung der Europäischen Gemeinschaft, die gesundheitsbezogene Angaben zu Bier verbiete, hieß es zur Begründung. mehr»

5. Lebensmittel: Wie ehrlich muss die Packung sein?

[25.08.2015] Laut Europäischem Gerichtshof kann bereits das Design einer Lebensmittelverpackung irreführend sein, ohne dass eine korrekte Zutatenliste daran etwas ändern würde. mehr»

6. Experten fordern: Schützt Kinder vor Süßem - per Gesetz!

[24.08.2015] Wurst in Bärchen-Form, Comic-Figuren auf dem Joghurt - die Werbeindustrie gibt sich alle Mühe, Kinder für ihre Produkte zu gewinnen. Oft sind das aber Zucker- und Fettbomben. Experten fordern jetzt, der Werbung einen Riegel vorzuschieben. mehr»

7. 30 Jahre Glykol-Skandal: Das Gift lauerte im Weinglas

[24.08.2015] Er schmeckte besonders aromatisch, doch er gefährdete die Gesundheit der Weintrinker. Mit dem Frostschutzmittel Glykol versetzter Rebensaft sorgte vor drei Jahrzehnten für einen der größten Lebensmittelskandale. Heute gibt es strengere Regeln denn je. mehr»

8. Säuglinge: Frühe Glutenvermeidung schützt nicht vor Zöliakie

[24.08.2015] Bei Säuglingen lässt sich, einer ersten Studienauswertung zufolge, das Zöliakierisiko weder durch frühe noch durch späte Glutenvermeidung reduzieren. mehr»

9. Gesundheits-Apps: Steigende Akzeptanz, aber auch Verdruss

[20.08.2015] Digitale Gesundheitsmanager unterstützen ihre Nutzer beim Sport und bei der Ernährung oder erinnern an Arzttermine und Medikamenteneinnahme. Eine aktuelle Studie zeigt aber, dass die Daten nur ungern mit anderen geteilt werden. mehr»

10. Keimbelastung und Panscherei: Gefahr durch Muttermilch aus dem Web

[20.08.2015] Wer sein Baby nicht selbst stillen kann, bestellt Muttermilch heutzutage ganz einfach im Internet - das kann aber gravierende Folgen haben. mehr»