1. Mausmodell zeigt: Epigenetische Veränderung macht für Übergewicht anfälliger

[26.05.2016] Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD) unter Führung des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) haben am Mausmodell gezeigt, dass bereits eine im Jungtier zu beobachtende epigenetische Veränderung des Igfbp2-Gens eine spätere Leberverfettung im erwachsenen T mehr»

2. Pilotstudie zeigt: Stammzellen stoppen Myasthenia gravis

[19.05.2016] Mit autologen Stammzellen können Ärzte Myasthenia-gravis-Patienten helfen, die sonst auf nichts mehr ansprechen: In einer kleinen Pilotstudie gelangten alle Patienten in Remission. mehr»

3. Embryonen in der Petrischale: Unfruchtbarkeit auf den Grund gehen

[10.05.2016] Britische Forscher haben erstmals die Entwicklung menschlicher Embryonen in der Petrischale bis zum 14. Lebenstag verfolgt. Mit den Erkenntnissen wollen die Wissenschaftler auch bessere Strategien gegen Infertilität entwickeln. mehr»

4. Medizin-Ethik: Embryonen-Forschung wird ausgedehnt

[06.05.2016] Britische Forscher sehen einen Durchbruch in der Embryonen-Forschung. Sie haben erstmals menschliche Embryonen 14 Tage in der Petrischale wachsen lassen. mehr»
Neue Beiträge zu Fachbereiche

5. Farbenblindheit: Gentherapie könnte seltene Augenkrankheit heilen

[06.05.2016] Bei Gentherapie denken die meisten an hämatologische oder immunologische Erkrankungen. In Tübingen steht jetzt eine Augenkrankheit im Fokus einer solchen Therapie. mehr»

6. Gentherapie: Defekte Gene besser reparieren, statt sie zu ersetzen?

[29.04.2016] Wegen einer Studie mit Todesfällen vor sieben Jahren ist die Gentherapie kürzlich wieder negativ in die Schlagzeilen geraten. Heutige Gentherapien gelten als sicherer. Statt mit Virus-Genfähren wird zudem auch die Therapie mit Gen-Scheren erwogen. mehr»

7. Nagoya-Protokoll: Kampf gegen Gen-Klau

[22.04.2016] Das Nagoya-Protokoll schränkt die illegale Nutzung genetischer Ressourcen ein. Doch der Beitritt Deutschlands hat noch weitere Folgen. mehr»

8. Gentest-Urteil: Vermeintlicher Vater darf Test verweigern

[19.04.2016] Das Bundesverfassungsgericht beschränkt die Klärung der Vaterschaft. Ein Kind kann einen Gen-Test nur zur Klärung der rechtlichen Vaterschaft verlangen. mehr»

9. CHMP: Positives Signal für ex-vivo Stammzell-Gentherapie

[06.04.2016] Das CHMP (Committee for Medicinal Products for Human Use) der europäischen Zulassungsbehörde EMA hat gemeinsam mit dem Committee for Advanced Therapies (CAT) ein positives Votum für die Empfehlung zur Zulassung für Strimvelis gegeben, teilt das Unternehmen GlaxoSmithKline mit. mehr»

10. Stammzelltherapie: Erfolg bei Herzschwäche

[06.04.2016] Eine neue Stammzelltherapie hat sich in einer randomisierten Phase-2b-Studie bei Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz als klinisch wirksam erwiesen. mehr»