Ärzte Zeitung, 12.01.2006

Klonforscher Hwang verliert alle Ehrentitel

SEOUL (dpa). Der südkoreanische Klonforscher Woo Suk Hwang verliert wegen seiner Fälschungen alle Ehrentitel. Die Regierung in Seoul hat beschlossen, Hwang den Status als "Oberster Wissenschaftler" - was mit erheblichen Zuschüssen verbunden war - und alle anderen offiziellen Titel abzuerkennen.

Zudem soll der Rechnungshof damit beauftragt werden, die Verwendung öffentlicher Fördergelder für Hwang und sein Team zu überprüfen. Koreanische Medien berichteten, daß sich Hwang heute bei einer Pressekonferenz in Seoul zu den jüngsten Fälschungsvorwürfen äußern wolle. Die Uni in Seoul kündigte an, alle an den Manipulationen Beteiligten hart bestrafen zu wollen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »