Ärzte Zeitung, 02.04.2007

Verfahren wandelt alles Blut in Gruppe 0 um

LONDON (ddp). Kliniken könnten schon bald mehr Blutkonserven der gefragten Blutgruppe 0 haben: Ein Forscherteam hat eine effiziente Methode entwickelt, um aus Blut der Gruppen A, B und AB Blut der Gruppe 0 herzustellen.

Die Forscher um Dr. Henrik Clausen aus Boston haben ein bakterielles Enzym entdeckt, das sowohl das A-Antigen als auch das B-Antigen von den menschlichen roten Blutkörperchen abschneidet. Der Prozess erfolge mit dem biotechnisch hergestellten Enzym schnell und kostengünstig.

Bislang war nur ein Enzym bekannt, das B-Antigene entfernt. Die Forscher möchten die Verträglichkeit des so hergestellten Gruppe-0-Bluts schon bald in einer klinischen Studie mit Menschen prüfen (Nature Biotechnology 25, 2007, 427).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »