Ärzte Zeitung, 20.09.2007

Praxis-Seminar Homöopathie am 20. Oktober

STUTTGART (eb). Am 20. Oktober veranstaltet die "Ärzte Zeitung" das Seminar "Homöopathie für die tägliche Praxis" in Stuttgart. Das ganztägige Seminar richtet sich an Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten, aber auch an Gynäkologen und Pädiater. Geeignet ist das Seminar sowohl für Kollegen, die sich bislang noch nicht mit Homöopathie beschäftigt haben, als auch für Ärzte, die bereits erste Erfahrungen damit haben.

Die Referenten Dr. Mirko Berger aus Hamburg, Dr. Andreas Wacker aus Mannheim und Dr. Markus Wiesenauer aus Weinstadt sind selbst niedergelassen und werden ihre langjährigen Erfahrungen weiter geben. Die Teilnehmer können nach dem Seminar das erlernte Wissen meist gleich in der Praxis umsetzen. Unterstützt wird das Seminar vom Unternehmen DHU. Acht CME-Punkte sind beantragt.

Frühbucher zahlen bis zum 30. September 50 Euro, danach 60 Euro. Weitere Infos und Anmeldung: Ärzte Zeitung Verlags GmbH, Postfach 20 02 51, 63077 Offenbach, Fax: 0 61 02 / 50 64 41 48

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »