Ärzte Zeitung, 13.03.2009

Zwei Preise zur Komplementärmedizin

BERLIN (eb). Wie die Hufelandgesellschaft in Berlin mitteilt, werden zwei Preise ausgeschrieben. Der Hufeland-Forschungspreis wird zweijährlich von der Hufe-landgesellschaft ausgeschrieben. Einsendeschluss ist der 15. Mai 2009.

Der Holzschuh-Preis für Komplementärmedizin wird jährlich ausgeschrieben. Die Hufelandgesellschaft als Dachverband der Ärztegesellschaften für Naturheilverfahren und Komplementärmedizin berät die Stiftung aus fachlich-medizinischer Sicht. Einsendeschluss: 15. Juni 2009.

www.hufelandgesellschaft.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »