Ärzte Zeitung, 27.02.2007

BUCHTIPP DES TAGES

Die Mistel in der Krebstherapie

Über die Hintergründe der Mistelbehandlung bei Krebserkrankungen informiert die Biologin und Medizinjournalistin Annette Bopp in ihrem Buch "Die Mistel - Heilpflanze in der Krebstherapie".

Es handelt sich um die überarbeitete und aktualisierte Fassung des bereits 1999 erstmals bei Rowohlt erschienenen Buches. Allgemein verständlich berichtet die Autorin Bopp zum Beispiel über Historisches.

Weiterhin schildert sie die botanischen Merkmale der Pflanze. Ein wichtiges Thema sind die Inhaltsstoffe der Mistel und deren Wirkung bei verschiedenen Krebsformen. Im Mittelpunkt stehen die im Handel erhältlichen anthroposophischen Mittel.

Die Unterschiede bei der Herstellung, der Zusammensetzung und der Anwendung hat Bopp zusammengefasst. Auch die Kostenerstattung in Deutschland, Österreich und der Schweiz spricht sie in ihrem Buch an.

Den Abschluss bilden die persönlichen Erfahrungen von acht Frauen und Männern mit der Misteltherapie. Ein gut lesbares und handliches Buch ist auf diese Weise entstanden, das sich in erster Linie an Patienten richtet, aber auch Fachleuten einen guten Überblick verschafft. (ner)

Bopp, A.: Die Mistel - Heilpflanze in der Krebstherapie, rüffer & rub Sachbuchverlag, Zürich 2006, 160 Seiten, Hardcover, Preis: 19,50 Euro, ISBN 978-3-907625-32-3

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »