Sonntag, 3. Mai 2015

1. Trendwende: Zahl der Organspenden hat zugenommen

[03.05.2015] Nach einem Tiefpunkt bei den Organspenden 2014 sind erstmals seit Jahren wieder mehr Menschen zur Spende bereit. mehr»

2. Organspende: BÄK verschärft Regeln für Hirntod-Diagnostik

[30.04.2015] Die Bundesärztekammer hat die Regeln zur Feststellung des Hirntods verschärft. Veröffentlicht ist die Richtlinie noch nicht, das Gesundheitsministerium hat sie allerdings bereits genehmigt. mehr»

3. Vergleich zu jüngeren Spendern: Leberspenden Hochbetagter bringen kürzeres Überleben

[30.04.2015] Bei der Organallokation einer Leberspende sollte ein schlechteres Überleben alter und hochbetagter Organe berücksichtigt werden. Das legen Daten von über 18.000 Lebertransplantationen nahe. mehr»

4. US-Studie zeigt: Gepanschte Muttermilch aus dem Netz birgt große Gefahren

[30.04.2015] Vor den gesundheitlichen Risiken von Muttermilch aus dubiosen Internet-Börsen wird schon länger gewarnt. Jetzt haben US-Forscher Stichproben analysiert - mit teils erschreckenden Ergebnissen. mehr»
Neue Beiträge zu Fachbereiche

5. Transplantationsprozess: Freispruch gefordert

[29.04.2015] Im Göttinger Transplantationsprozess haben die Verteidiger des angeklagten Chirurgen auf Freispruch und Haftentschädigung für ihren Mandaten plädiert. Sie sehen keine "tragfähigen Beweise" für die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft. mehr»

6. EU-Parlament diskutiert: Künftig Kalorienangaben auf Bierflaschen?

[29.04.2015] Alkoholische Getränke haben eine Menge Kalorien - bislang ist das auf Flaschen meist aber nirgendwo vermerkt. Nun denkt das EU-Parlament darüber nach, das zu ändern. mehr»

7. Hypertonie: Rezepte für salzarmes Essen gesucht

[29.04.2015] Eine Kampagne soll bei Hypertonie-Patienten den bewussten Umgang mit Salz erleichtern. mehr»

8. Phytos: Verordnung auf dem Rückzug

[29.04.2015] Die Hersteller pflanzlicher Arzneimittel konnten 2014 ein geringes Umsatzplus verbuchen. Auf lange Sicht zeigt sich der Markt stabil. mehr»

9. Demenz: Welche Stoffe in Oliven schützen?

[29.04.2015] Längst gilt als erwiesen: Wer sich mediterran ernährt und körperlich und geistig aktiv ist, wird weniger wahrscheinlich an Demenz leiden. Vor allem Oliven scheinen dabei eine Rolle zu spielen, teilt die Universität Frankfurt/Main mit. mehr»

10. Zulassung beantragt: Cannabis bald als Fertigarznei?

[29.04.2015] Die Bundesregierung beabsichtigt, Schwerkranken den Zugang zu Cannabinoiden zu erleichtern, wenn eine Therapie indiziert ist. Ein standardisiertes Fertigarzneimittel könnte die Behandlung erleichtern. mehr»