Donnerstag, 30. Juli 2015

1. Transplantation: Achtjähriger bekommt in den USA neue Hände

[30.07.2015] Eine medizinische Sensation: Einem Jungen sind in den USA zwei neue Hände transplantiert worden - laut Chirurg das "Ergebnis jahrelangen Trainings". mehr»

2. Untersuchung: Olympia-Wasser vor Rio dreckig und gesundheitsgefährdend

[30.07.2015] Die Nachrichtenagentur AP hat das Wasser vor Rio prüfen lassen. Die Ergebnisse sind alarmierend: Hohe Werte von Bakterien und Viren sollen festgestellt worden sein. mehr»

3. WHO-Agentur: Glyphosat wahrscheinlich krebserregend

[30.07.2015] Die zur WHO gehörende Internationale Krebsforschungsagentur hat das Unkrautbekämpfungsmittel Glyphosat als wahrscheinlich krebserregend eingestuft. mehr»

4. Umweltschutz: Innovationen rücken Arzneien im Abwasser auf die Pelle

[30.07.2015] Im Sinne einer "nachhaltigen Pharmazie" fördert die Deutsche Bundesstiftung Umwelt Projekte, die für weniger Rückstände von Arzneimitteln in Klinik- und anderen Abwässern sorgen sollen. Erfolgversprechende Ansätze gibt es bereits. mehr»

5. Katholische Bischöfe: Hirntod ist "das sicherste und beste Kriterium"

[29.07.2015] Die Katholischen Bischöfe haben sich für das Festhalten am Hirntod-Kriterium ausgesprochen. mehr»

6. Bundesamt: Weniger Antibiotikaeinsatz in der Tiermedizin

[29.07.2015] Um 15 Prozent ist der Einsatz von Antibiotika in der Tiermedizin im vergangenen Jahr gesunken, gab das Bundesamt für Verbraucherschutz bekannt. Das dient auch der Gesundheit des Menschen. mehr»

7. Reisedurchfall: Multiresistente Keime als Urlaubssouvenir

[29.07.2015] Wer in die Tropen reist, erkrankt häufig an Durchfall. Der klingt zwar meist schnell wieder ab - aber multiresistente Erreger können bleiben. Vor allem, wenn man Antibiotika geschluckt hat. mehr»

8. Unilever und Foodwatch: Nächste Runde im Margarine-Streit

[28.07.2015] Im Streit um die cholesterinsenkende Margarine "Becel pro.activ" droht der Verbraucherschutzorganisation Foodwatch erneut eine Niederlage vor Gericht. mehr»

9. Mers-Infektion: Südkorea erklärt Mers-Ausbruch praktisch für beendet

[28.07.2015] In Südkorea starben seit Mai 36 Menschen an der Atemwegserkrankung Mers. Die Regierung geht jetzt davon aus, dass der Kampf gegen die Krankheit gewonnen wurde. mehr»

10. Alternativmedizin: Eine Million Euro für Osteopathie im Haushalt

[28.07.2015] Die Angebote zur Kostenübernahme für alternative Heilmethoden der Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK VBU) kommen gut an. mehr»