1. Transplantation: Opposition hält Registergesetz für "dürftig"

[29.04.2016] Regierung und Opposition haben das geplante Transplantationsgesetz in der ersten Beratung am Donnerstagabend unterschiedlich bewertet. mehr»

2. Gentherapie: Defekte Gene besser reparieren, statt sie zu ersetzen?

[29.04.2016] Wegen einer Studie mit Todesfällen vor sieben Jahren ist die Gentherapie kürzlich wieder negativ in die Schlagzeilen geraten. Heutige Gentherapien gelten als sicherer. Statt mit Virus-Genfähren wird zudem auch die Therapie mit Gen-Scheren erwogen. mehr»

3. GKV-Spitzenverband: Transplantationsregister hat Schwächen

[28.04.2016] Der GKV-Spitzenverband begrüßt das geplante Transplantationsregister zwar grundsätzlich, sieht aber auch Anlass für Kritik. Heute steht das Thema auf der Agenda des Bundestages. mehr»

4. Traumatologie: Erfolg bei Prellung plus Schürfwunde

[27.04.2016] Bei Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen darf die Schmerzsalbe Traumaplant® auch bei begleitenden offenen Schürfwunden nach deren vorheriger gründlicher Reinigung aufgetragen werden. Daran erinnert das Unternehmen Klosterfrau. mehr»

5. Nagoya-Protokoll: Kampf gegen Gen-Klau

[22.04.2016] Das Nagoya-Protokoll schränkt die illegale Nutzung genetischer Ressourcen ein. Doch der Beitritt Deutschlands hat noch weitere Folgen. mehr»

6. Sachsen-Anhalt: Transplantationsmedizin als neue Zusatzweiterbildung beschlossen

[19.04.2016] Die Delegierten der Ärztekammer Sachsen-Anhalt haben in ihrer letzten Versammlung in alter Besetzung per Resolution eine rasche Novellierung der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ) gefordert. mehr»

7. Grüne fordern: Bei Entsorgung von Altarzneien besser aufklären!

[19.04.2016] Die Belastung von Gewässern durch den Eintrag von Medikamentenrückständen soll reduziert werden. Das ist Ziel eines Antrags der Grünen im Bundestag. mehr»

8. Gentest-Urteil: Vermeintlicher Vater darf Test verweigern

[19.04.2016] Das Bundesverfassungsgericht beschränkt die Klärung der Vaterschaft. Ein Kind kann einen Gen-Test nur zur Klärung der rechtlichen Vaterschaft verlangen. mehr»

9. Deutschland: Weniger Belastung durch Chemikalien

[19.04.2016] In Deutschland sind die "klassischen" Chemikalien wie Blei, Quecksilber, Cadmium, DDT und PCB maßgeblich zurückgegangen, wie Maria Krautzberger, Präsidentin des Umweltbundesamtes, am Montag in Berlin anlässlich des Startes der 2. Internationalen Human-Biomonitoring-Konferenz bekannt gab. mehr»

10. Harnwegsinfekt: Natürliche Arznei wirkt unterstützend

[15.04.2016] Zystitiden entstehen meist durch Bakterien der eigenen Darmflora. Ein Medizinprodukt mit natürlichen Inhaltsstoffen hält die Keime in Darm und Harnröhre in Schach und lindert die Symptome deutlich. mehr»