11.  Homöopathie: Verein moniert "unterlassene Hilfeleistung"

[02.06.2017] Der Tod eines siebenjährigen Jungen in Italien, dessen wiederkehrende Mittelohrentzündung nur homöopathisch behandelt worden war, hat den Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) zu einer Stellungnahme veranlasst.  mehr»

12.  Otitis media: Italienischer Alternativ-Arzt am Pranger

[01.06.2017] Der Tod eines Siebenjährigen erschüttert Italien. Seine Eltern ließen den Jungen stets nur homöopathisch versorgen, wenn er an einer Otitis media erkrankte. Die letzte überlebte er nicht.  mehr»

13.  Samenspende: Kinder haben ein Auskunftsrecht

[01.06.2017] Auch Kinder, die aus einer Samenspende hervorgegangen sind und noch nicht die Volljährigkeit erreicht haben, müssen Auskunft zu ihrer Abstammung erhalten. Das hat das Amtsgericht Wedding entschieden.  mehr»

14.  Dubioses Heilmittel: Bärengalle eine umstrittene chinesische Medizin

[26.05.2017] In Asien floriert das Geschäft mit der Galle von Bären ein Heilmittel der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).  mehr»

15.  Penis-Transplantation: Tätowierung soll Hautfarbe anpassen

[26.05.2017] Ein transplantierter Penis soll mit Hilfe einer Tätowierung an die Hautfarbe des Empfängers angepasst werden.  mehr»

16.  Johanniskraut-Extrakt: Phototoxische Reaktionen sind eine Ausnahme

[24.05.2017] Antidepressiva werden immer wieder mit einer erhöhten dermalen Lichtempfindlichkeit in Verbindung gebracht.  mehr»

17.  KfH: Runderneuerung in trockenen Tüchern

[24.05.2017] Das Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation (KfH) hat seine 2014 eingeläutete Restrukturierung früher abgeschlossen als erwartet.  mehr»

18.  Unfallchirurgie: Training wider den Terror

[21.05.2017] Es ist traurig, aber nicht zu ändern Terroranschläge gehören zu unserer Zeit und sind in vielen Fällen nicht zu verhindern. Kommt es zum Schlimmsten, ist es daher umso wichtiger, bestmöglich auf die Behandlung der Verletzten vorbereitet zu sein.  mehr»

19.  Mitochondrienspende: US-Mediziner preschen vor

[21.05.2017] Es hat lange gedauert, bis die erste Publikation zur Geburt eines Menschen nach neuartiger Mitochondrienersatztherapie erschienen ist. Trotz Hinweisen auf negative Einflüsse sollen weitere Behandlungen bald folgen.  mehr»

20.  DGIM 2017: Lassen die Leitlinien Platz für Phytos?

[30.04.2017] Pflanzliche Arzneimittel sind in einigen Indikationen eine Alternative zu chemisch definierten Mitteln. Zunehmend werden Phytotherapeutika auch in Leitlinien erwähnt - insgesamt allerdings selten.  mehr»