31.  Repräsentativbefragung: Wetterfühlig alles Unfug?

[10.02.2017] Glaubt man den Umfragen, handelt es sich bei der Wetterfühligkeit um ein Volksleiden epidemischen Ausmaßes. So hat in einer Repräsentativbefragung im Auftrag des Umweltbundesamtes vor einigen Jahren jeder zweite Teilnehmer angegeben, das Wetter beeinflusse seine Gesundheit.  mehr»

32.  Pflanzenschutz: Illegale Mittel mit Gefahren für die Gesundheit

[09.02.2017] Gefälschte Pflanzenschutzmittel verursachen der europäischen Wirtschaft laut einer am Mittwoch veröffentlichten Stud  mehr»

33.  Glyphosat: Bürgerinitiative will Verbot erstreiten

[08.02.2017] Eine europäische Bürgerinitiative will eine Million Stimmen gegen das umstrittene Unkrautgift Glyphosat sammeln und ein EU-weites Verbot durchsetzen.  mehr»

34.  Homöopathie: Russland lehnt "Pseudowissenschaft" ab

[07.02.2017] Die Russische Akademie der Wissenschaften hat die Homöopathie offiziell als Pseudowissenschaft eingestuft.  mehr»

35.  Epigenetik: Wie die Forschung Krebskranken nützt

[03.02.2017] Epigenetische Forschung hat das Wissen zu Veränderungen jenseits der Gene immens vermehrt. Und: Dieses Wissen verändert auch Diagnostik und Therapie.  mehr»

36.  Schwierige Risikobewertung: Wie gefährlich sind Botanicals?

[02.02.2017] Das Bundesinstitut für Risikobewertung ringt mit Pflanzen-, Algen-, Pilz- und Flechtenextrakten. Sichere Zufuhrmengen sind nur schwer zu bestimmen.  mehr»

37.  Transplantationsmedizin: Werden mögliche Organ-Spender einfach übersehen?

[01.02.2017] In Deutschland ist die Zahl der Organspender nach wie vor gering. Einige Gründe sind gut bekannt, andere weniger.  mehr»

38.  Kanada: Patientin überlebt sechs Tage ohne Lunge

[26.01.2017] Die Frau sei dabei gewesen, vor ihren Augen zu sterben, sagen Ärzte in Toronto. Sie entfernten ihr beide Lungenflügel und hielten sie sechs Tage künstlich am Leben. Nach Angaben des Krankenhauses war es die erste OP dieser Art.  mehr»

39.  Supportivtherapie: Für Patienten mit Krebs gibt es neue Mistelpräparate

[23.01.2017] Die Misteltherapie bessert die Lebensqualität von Tumorpatienten, indem sie Begleiterscheinungen lindert. Seit Mitte Januar 2017 stehen neue, injizierbare Mistelpräparate zur Verfügung.  mehr»

40.  Prostatahyperplasie: Phytos hemmen die Entzündung

[18.01.2017] Bei leichten bis moderaten BPS-bedingten Miktionsbeschwerden eignen sich Phytopharmaka für den Therapieeinstieg. Sie hemmen die Expression von Entzündungsfaktoren.  mehr»