Donnerstag, 23. Oktober 2014

51. Erbkrankheiten: Wie zuviel Eisen auf den Pankreas wirkt

[10.09.2014] Bei der erblichen Hämochromatose nimmt der Darm ungebremst Eisen aus der Nahrung auf. Forscher aus Heidelberg fanden einer Uni-Mitteilung zufolge bei Modellmäusen mit einer Genmutation im Eisentransportprotein Ferroportin die Ursache. mehr»

52. Ebola: Impfschutz mit Virusgenen?

[10.09.2014] Neue Strategien wie die Systembiologie liefern nun detaillierte immunologische Erkenntnisse zu potenziellen Impfstoffkandidaten. Dies könnte auch die Entwicklung eines Impfstoffs gegen Ebola beschleunigen. mehr»

53. B-Zelllymphome: Mit Gentherapie zur Remission

[09.09.2014] Mit genetisch veränderten autologen T-Lymphozyten gelingt es offenbar, bei Patienten mit therapierefraktären B-Zelllymphomen komplette Remissionen zu erzielen. Bei einem Patienten einer kleinen US-Studie hält die Remission bereits fast zwei Jahre an. mehr»

54. Demenz: Zusatz von Ginkgo bietet Vorteile

[08.09.2014] Die zusätzliche Einnahme eines Extrakts von Ginkgo biloba lässt Demenz-Patienten besser abschneiden, als wenn sie nur einen Cholinesterasehemmer erhalten. Das hat eine Auswertung der ICTUS-Daten ergeben. mehr»

55. Diätvergleich: Wenig Zucker schlägt wenig Fett

[08.09.2014] Mit welcher Diät können sich Dicke am leichtesten von Pfunden trennen? Diese Frage beschäftigt Forscher seit Jahrzehnten. In einer neuen Studie schnitt eine kohlenhydratarme Ernährung am besten ab. mehr»

56. Wegen Smog: Touristen meiden Peking

[05.09.2014] Der Smog und die hohe Feinstaubbelastung in Peking halten offenbar immer mehr ausländische Touristen davon ab, in die chinesische Hauptstadt zu reisen. mehr»

57. Transplantation: BÄK entlastet Gießener Unimediziner

[05.09.2014] Prüfärzte der Bundesärztekammer sehen richtiges Handeln der Gießener Ärzte im Fall Muhammet. mehr»

58. Göttinger Prozess: Unvalidierte Labordaten für Eurotransplant

[05.09.2014] Im Göttinger Transplantationsprozess wird die Manipulation von Patientendaten aufgeklärt. Der Fall einer Patientin erregt dabei besondere Aufmerksamkeit. mehr»

59. Gewebe-Transplantation: Bis zu 103 Tage warten auf Hornhaut-Verpflanzung

[04.09.2014] Die Deutschen sind mit Geweben und Gewebezubereitungen überwiegend gut versorgt. Das stellt die Bundesregierung in ihrem zweiten Bericht zu diesem Thema fest. Dieser beruht auf den jährlichen Meldungen der Gewebeeinrichtungen an das Paul-Ehrlich-Institut. mehr»

60. Atemwegsinfekte: Pelargonie lindert Symptome

[03.09.2014] Ein Extrakt aus Pelargonium sidoides ist ein geeignetes Therapeutikum bei akuten Atemwegsinfekten. Das bestätigt jetzt eine Metaanalyse. mehr»