51. Luftverschmutzung: Klage gegen acht deutsche Städte

[20.11.2015] Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat wegen erhöhter Stickstoffdioxid-Werte Klage gegen acht deutsche Städte eingereicht. Betroffen sind Köln, Bonn, Aachen, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Frankfurt am Main und Stuttgart. mehr»

52. Crispr-Cas9: Forschung geehrt

[20.11.2015] Die Mikrobiologin Emmanuelle Charpentier bekommt für Pionierarbeiten am Gentechnik-Werkzeug Crispr-Cas9 den Wissenschaftspreis Niedersachsen 2015. Das teilten am Donnerstag das Wissenschaftsministerium und das Braunschweiger Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung mit. mehr»

53. Auch bei Krebs: Komplementärmedizin eine Chance geben!

[19.11.2015] Die Nachfrage nach komplementär- und alternativmedizinischen Behandlungen ist groß, auch unter Krebspatienten. Viele davon würden ihren Arzt gerne darauf ansprechen, trauen sich aber nicht. Machen Sie den ersten Schritt! mehr»

54. Rekord: Mann lebt seit zehn Jahren mit einem Kunstherzen

[18.11.2015] Ein 55-Jähriger aus Sachsen-Anhalt lebt seit zehn Jahren mit einem Kunstherz und hat damit einen Europa-Rekord aufgestellt, berichtet die Medizinische Hochschule Hannover (MHH). Er könne trotz Einschränkungen 50 Stunden pro Woche arbeiten und fahre in den Urlaub. mehr»

55. Organspende: Kassenbrief als Anlass für eine Entscheidung

[18.11.2015] Zu einer Entscheidung zum Thema Organspende ruft Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) auf. "Mit dem Thema Organspende sollte sich jeder in Ruhe auseinandersetzen und darüber auch mit seiner Familie sprechen. mehr»

56. Großbritannien: "Drei-Eltern-Kind" wird bald Realität

[18.11.2015] In Großbritannien können Kliniken jetzt Anträge für eine Behandlung von Frauen mit Mitochondriopathien mithilfe des Mitochondrien-Ersatzes stellen. Damit ist in dem Land erstmals weltweit der Weg frei für Kinder mit drei genetischen Eltern. mehr»

57. Trinkwasser: Höherer Schutz vor Radioaktivität

[12.11.2015] Der Schutz des Trinkwassers wird nach Angaben des Bundesumweltministeriums weiter erhöht: Künftig werde das Trinkwasser umfassend auf Gehalte an radioaktiven Stoffen untersucht und überwacht. Einer entsprechenden Verordnung hat vor Kurzem der Bundesrat zugestimmt. mehr»

58. Umweltbericht: Weniger Strahlung, weniger Schadstoffe, aber weiter viel zu tun

[12.11.2015] Deutschland hat in puncto umweltbezogene Gesundheitsgefährdung in den vergangenen Jahren einiges erreicht. Wie der aktuelle Umweltbericht der Bundesregierung zeigt, werden die Herausforderungen künftig globaler ausgerichtet und angegangen. mehr»

59. Brustkrebs: Ob eine Chemo nötig ist, steht in den Genen

[12.11.2015] Einige Patientinnen mit Brustkrebs haben auch ohne Chemotherapie ein geringes Rückfallrisiko - sofern sie eine entsprechende genetische Veranlagung haben. mehr»

60. Abgase: Wohnen in Autobahnnähe lässt Krebsrisiko nach oben schießen

[11.11.2015] Benzol in Abgasen führt wohl dazu, dass Kinder, die in der Nähe von Autobahnen wohnen, ein erhöhtes Leukämierisiko haben. Diesen Zusammenhang belegt jetzt eine aktuelle Studie. mehr»