61. Transplantationszahlen: Abwärtstrend gebrochen?

[10.11.2015] Die Zahl der Organspender hat sich in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland, der Region Mitte der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO), stabilisiert und steigt damit zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder. Dieser Trend entspricht der bundesweiten Entwicklung. mehr»

62. Umweltmedizin: Legionellen mögen sehr heißes Wasser

[10.11.2015] Legionellen wachsen bei deutlich höheren Temperaturen als bislang angenommen. mehr»

63. Fuchsbandwurm in Städten: Wachsendes Risiko für Leib und Leber

[10.11.2015] Früher galten vor allem Landwirte und Jäger als gefährdet, doch heute wächst auch in den Städten das Risiko für einen Fuchsbandwurm-Befall, der tödlich enden kann. Vor allem eine Region Deutschlands gilt als "Epizentrum". mehr»

64. Phytotherapie: Pflanzliche Wirkung gegen Halsschmerzen

[09.11.2015] Bei Halsschmerzen sind aufgrund der in bis zu 80 Prozent der Fälle viralen Genese sowie der zunehmenden Resistenzen Antibiotika in den meisten Fällen nicht indiziert. Bei viral bedingten Halsschmerzen steht eine symptomorientierte Therapie im Vordergrund. mehr»

65. Neue Zahlen: Organspenden stagnieren auf niedrigem Niveau

[05.11.2015] Baustellen an allen Ecken und Enden: Die Zahl der Organspender in Deutschland ist nach wie vor dramatisch niedrig. Doch die Deutsche Stiftung Organtransplantation bleibt trotzdem vorsichtig optimistisch. mehr»

66. Erkältungskrankheiten: Etliche Kassen zahlen Phytopharmaka

[05.11.2015] Phytopharmaka haben bei der Behandlung von Erkältungskrankheiten einen festen Stellenwert. Der Markt ist stabil, aber nicht dynamisch. Die weitaus meisten Präparate werden von den Patienten privat bezahlt. mehr»

67. Überalterung im Reich der Mitte: China im Würgegriff der Demografie

[04.11.2015] China droht zu überaltern. Seit geraumer Zeit versucht Peking, alle Register zu ziehen. Im Fokus steht dabei auch das marode Gesundheitsystem. mehr»

68. Nach Fukushima-Katastrophe: Mehr Kinder mit Schilddrüsenkrebs als erwartet

[04.11.2015] Beunruhigende Ergebnisse vier Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima: In den betroffenen Gebieten ist die Rate von Kindern und Jugendlichen mit Schilddrüsenkarzinom viel stärker gestiegen als bislang gedacht. mehr»

69. Artemisinin: Auch ein Wirkstoff gegen Krebs?

[03.11.2015] Artemisinin, ein Auszug aus dem Einjährigem Beifuß (Artemisia annua) ist wohl nicht nur für die Malaria-Therapie bedeutend, sondern auch vielversprechender Wirkstoff für die Krebsbehandlung, heißt es in einer Mitteilung der Johannes Gutenberg-Uni Mainz. mehr»

70. NORAH-Studie zu Fluglärm: Jetzt mach' mal halblaut?

[03.11.2015] Ungesund, aber nicht so schlimm wie angenommen: So lassen sich die Ergebnisse der NORAH-Studie speziell zum Fluglärm zusammenfassen. Über manche der Resultate gerät man allerdings arg ins Grübeln. mehr»