71.  Studie: Cranberry-Kapseln schützen nicht vor Harnwegsinfekten

[14.11.2016] Bei vielen Pflegeheimbewohnerinnen lässt sich eine Bakteriurie in Kombination mit einer Pyurie nachweisen. Eine regelmäßige Einnahme von Cranberry-Kapseln scheint daran nichts zu ändern.  mehr»

72.  Uniklinikum Tübingen: Weitere Uterus-Transplantationen geplant

[10.11.2016] Bald könnte auch in Deutschland eine Frau mit einer gespendeten Gebärmutter ein Baby bekommen. In Tübingen ist die Transplantation geglückt. Und das Klinikum plant schon weitere.  mehr»

73.  Stiftung gegründet: Notfallmedizin erhält ein neues Werkzeug

[09.11.2016] Eine neu gegründete Stiftung will die Akutmedizin verbessern. Erster Baustein ist eine Patientenakte - die bewusst nicht digital gestaltet wurde.  mehr»

74.  Mit der Erbse in die Bio-Bücher: 150 Jahre Mendelsche Regeln

[09.11.2016] Generationen von Schülern paukten die Genetik-Regeln, die Gregor Johann Mendel vor 150 Jahren veröffentlichte. Ein Festakt würdigt nun die Arbeit des Naturforschers. Diese ermöglichte unter anderem das Züchten von Rapspflanzen mit genießbarem Öl.  mehr»

75.  Transplantate: Neuer Anbieter bei Hornhäuten

[08.11.2016] Die Knappschafts-Gewebebank Saar in Sulzbach darf nach der Genehmigung durch das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) als bundesweit zweiter Anbieter neben herkömmlichen ab sofort auch vorpräparierte Hornhauttransplantate für Patienten vermitteln  mehr»

76.  Bärentraubenblätter: Phyto punktet bei akutem Harnwegsinfekt

[04.11.2016] Akute, unkomplizierte Harnwegsinfektionen (HWI) sind eine häufige Indikation für Antibiose. Eine bewährte Alternative ist die Phytotherapie mit dem Extrakt der Bärentraubenblätter.  mehr»

77.  Registergesetz: Jetzt beginnt der Aufbau

[01.11.2016] Das Gesetz zum Aufbau des Transplantationsregisters tritt zum 1. November in Kraft.  mehr»

78.  Gekürt: Saathafer ist Arzneipflanze des Jahres 2017

[31.10.2016] Der Studienkreis "Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde" an der Universität Würzburg hat den Saathafer (Avena sativa) zur Arzneipflanze des Jahres 2017 gekürt.  mehr»

79.  Antibiotika-Resistenzen: "Allgemeinmediziner sind leider Schlusslicht"

[31.10.2016] Im Interview: Die Politik hat sich 2015 dem Thema Antibiotika-Resistenzen gewidmet. Wirkt sich das auf den Praxisalltag aus? Die "Ärzte Zeitung" hat Kollegen aus vier Disziplinen gefragt, darunter auch Dr. Margrit Hollenz, Fachärztin für Allgemeinmedizin.  mehr»

80.  Neues Programm: Anwendung der Genschere CRISPR-Cas9 erleichtert

[27.10.2016] Wollen Forscher Gene mit dem CRISPR-Cas9-System schneiden, müssen sie eine RNA-Sequenz (sgRNA) entwerfen, diegenau zur DNA des Zielgens passt. Die meisten Gene verfügen über hunderte solcher Sequenzen, mit unterschiedlicher Aktivität und Einzigartigkeit im Erbgut.  mehr»