71.  Gen-Synthese: Forscher tüfteln am Baukasten für Menschen

[22.06.2016] Die Synthese eines künstlichen Chromosoms vor wenigen Jahren war eine Sensation. Forscher wollen dies bald mit menschlichem Erbgut wiederholen und versprechen sich viel davon.  mehr»

72.  Wirksamkeit der Homöopathie: Heilung oder doch Humbug?

[21.06.2016] Ein uralter Streit wird mit alten und neuen Argumenten ausgetragen wird. Wie Homöopathie wirkt, bleibt ein Rätsel. Aber gibt es einen Paradigmenwechsel unter Homöopathen?  mehr»

73.  Malaria-Arznei: Dem Tabak sei Dank

[16.06.2016] Es besteht ein hoher Bedarf an Malaria-Arzneien. Der pflanzliche Wirkstoff Artemisinin lässt sich aber nur schwer in Massen herstellen. Mit einer neuen kostengünstigen Methode ließe sich die Produktion vereinfachen, so eine Studie.  mehr»

74.  150. Jubiläum: Schwabe auf Milliarden-Kurs

[15.06.2016] Die mittelständische Schwabe-Gruppe ist 150 Jahre nach Gründung eine feste Größe im internationalen Phyto- und Homöopathika-Geschäft. Bis 2020 haben sich die Karlsruher ein ehrgeiziges Umsatzziel vorgegeben.  mehr»

75.  Schmerzlinderung: Cannabis auf Rezept könnte 2017 kommen

[14.06.2016] Cannabis auf Kosten der Krankenkassen: Das plant die Bundesregierung für Schwerkranke zur Schmerzenslinderung. Voraussetzung soll eine ärztliche Verordnung sein. Darf man dann auch selbst Hanf anbauen?  mehr»

76.  Zurück zur Natur: Welche Pflanze hilft gegen welche Krankheit?

[13.06.2016] Sauerampfer vertreibt Spulwürmer, und Knoblauch ist gut gegen Läuse: Früher wussten die Menschen, welche Pflanze welches Leiden heilt. Der Botanische Garten in Mainz hat diese Tradition wiedererweckt.  mehr»

77.  Regenerative Medizin: Erstaunliche Chancen

[10.06.2016] Handelt es sich um Science Fiction? Nein. Der Hauptstadkongress zeigt: Die regenerative Medizin wird zur klinischen Realität.  mehr»

78.  Infektiologie: 30.000 Euro für Weiterbildung

[09.06.2016] Das Bundesgesundheitsministerium fördert infektiologische Zusatzweiterbildungen ab sofort mit pauschal je 30.000 Euro. Dies geht aus dem Krankenhausentgeltgesetz hervor.  mehr»

79.  Handy-Strahlung: Zwei Studien, zwei Ergebnisse

[06.06.2016] Der Streit um Gesundheitsgefahren durch Handystrahlung schwelt seit Langem. Und mit der steigenden Zahl auch junger Menschen, die ihr Smartphone dauernutzen, wächst die Gruppe der potenziell Betroffenen. Jetzt wurden zwei neue große Studien veröffentlicht, die zu unterschiedlichen Resultaten kommen.  mehr»

80.  CRISPR: Großes Interesse an Gen-Editing

[06.06.2016] Auch in Europa wird Gen-Editieren bei menschlichen Embryonen vorbereitet. Die nötigen gentechnischen Methoden wie CRISPR verbreiten sich in rasantem Tempo. Chancen und Risiken müssen aber abgewogen werden.  mehr»