Nur für Fachkreise

Phyto-Forum
Die Ärzte Zeitung bietet Ihnen den Service Phyto-Forum
Mehrere Experten beantworten kostenlos Ihre Fragen zu Indikationen, Wirkungsweise und Wirksamkeit von Phytotherapien ebenso wie zu UAW und Qualitätssicherung.

Alle Experten sind Mitglieder der Gesellschaft für Phytotherapie.

Zum Forum melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

1.  Prostatahyperplasie: Phytos hemmen die Entzündung

[18.01.2017] Bei leichten bis moderaten BPS-bedingten Miktionsbeschwerden eignen sich Phytopharmaka für den Therapieeinstieg. Sie hemmen die Expression von Entzündungsfaktoren.  mehr»

2.  Akute Bronchitis: Phytotherapie normalisiert die Sekretolyse

[13.12.2016] Das Glycoprotein MUC5AC ist für die Viskosität des Bronchialsekrets verantwortlich. Bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wird es massiv hochreguliert.  mehr»

3.  Phytotherapie: Wettbewerb bei Atemwegspräparaten wird härter

[09.12.2016] Generika-Wettbewerb auch bei Phytotherapeutika: In der aktuellen Erkältungs- und Grippesaison wird der Marktführer bei Atemwegspräparaten angegriffen.  mehr»

4.  7-Pflanzen-Kombination: Phyto wirkt mehrfach gegen Erkältung

[07.12.2016] Wenn im Winter die Kälte das Immunsystem belastet und die Schleimhäute in beheizten Räumen austrocknen, haben Erkältungsviren leichtes Spiel. Das Phytotherapeutikum Imupret® N kann sowohl bei beginnenden als auch bei bereits ausgebrochenen Erkältungen eingesetzt werden.  mehr»

5.  Reisemedizin: Weißdorn erhöht Belastbarkeit reisewilliger Senioren

[30.11.2016] Bei Senioren stehen vor allem chronische Erkrankungen wie Herzschwäche, eingeschränkte Belastbarkeit und körperlicher Stress durch Klimaveränderungen im Fokus der reisemedizinischen Beratung.  mehr»

6.  Ebola: Forscher finden möglichen Wirkstoff in asiatischer Pflanze

[29.11.2016] In einer Mahagonipflanze haben Forscher einen potientiellen Wirkstoff gegen das Ebolavirus entdeckt. Und nicht nur das: Mediziner glauben, dass die asiatische Pflanze auch gegen weitere Viren wirken könnte - ein neues Supermedikament?  mehr»

7.  Studie: Cranberry-Kapseln schützen nicht vor Harnwegsinfekten

[14.11.2016] Bei vielen Pflegeheimbewohnerinnen lässt sich eine Bakteriurie in Kombination mit einer Pyurie nachweisen. Eine regelmäßige Einnahme von Cranberry-Kapseln scheint daran nichts zu ändern.  mehr»

8.  Bärentraubenblätter: Phyto punktet bei akutem Harnwegsinfekt

[04.11.2016] Akute, unkomplizierte Harnwegsinfektionen (HWI) sind eine häufige Indikation für Antibiose. Eine bewährte Alternative ist die Phytotherapie mit dem Extrakt der Bärentraubenblätter.  mehr»

9.  Antibiotika-Resistenzen: "Allgemeinmediziner sind leider Schlusslicht"

[31.10.2016] Im Interview: Die Politik hat sich 2015 dem Thema Antibiotika-Resistenzen gewidmet. Wirkt sich das auf den Praxisalltag aus? Die "Ärzte Zeitung" hat Kollegen aus vier Disziplinen gefragt, darunter auch Dr. Margrit Hollenz, Fachärztin für Allgemeinmedizin.  mehr»

10.  Bronchitis und Rhinosinusitis: Praxisleitfäden zu Erkältung

[21.10.2016] Bronchitis und Rhinosinusitis sind meist viraler Genese. Eine Therapie soll vor allem die Symptome lindern. Wie eine Behandlung eingeleitet und eskaliert wird, und wie eventuelle Gefahren erkannt werden, haben Ärzte mehrerer Fachdisziplinen in zwei Praxisleitfäden erarbeitet.  mehr»