1. Deutsche Studie: Mach Fluglärm depressiv?

[24.05.2016] Nicht nur lästig, sondern schädlich: Die Unimedizin Mainz hat eine neue Studie zu den gesundheitlichen Folgen von Fluglärm veröffentlicht. mehr»

2. Umwelt: Sterberisiko durch Krebs bei Feinstaub-Belastung erhöht

[09.05.2016] Ältere Menschen, die dauerhaft einer hohen Feinstaubbelastung ausgesetzt sind, haben einer Studie zufolge ein deutlich erhöhtes Sterberisiko für verschiedene Krebsarten. mehr»

3. Grüne fordern: Bei Entsorgung von Altarzneien besser aufklären!

[19.04.2016] Die Belastung von Gewässern durch den Eintrag von Medikamentenrückständen soll reduziert werden. Das ist Ziel eines Antrags der Grünen im Bundestag. mehr»

4. Deutschland: Weniger Belastung durch Chemikalien

[19.04.2016] In Deutschland sind die "klassischen" Chemikalien wie Blei, Quecksilber, Cadmium, DDT und PCB maßgeblich zurückgegangen, wie Maria Krautzberger, Präsidentin des Umweltbundesamtes, am Montag in Berlin anlässlich des Startes der 2. Internationalen Human-Biomonitoring-Konferenz bekannt gab. mehr»

5. Klimawandel: USA rechnet mit deutlich mehr Hitzetoten

[07.04.2016] Die USA rechnen als Folge des Klimawandels mit deutlich mehr Hitzetoten im nächsten Jahrzehnt. mehr»

6. Rinderwahnsinn: Tote Kuh in Nordfrankreich an BSE erkrankt

[29.03.2016] Einen Fall von Rinderwahnsinn hat es in Frankreich gegeben. Der isolierte Fall habe keine Folgen für Verbraucher, teilte das Landwirtschaftsministerium in Paris m mehr»

7. WHO: Millionen Todesfälle durch Umweltschäden

[16.03.2016] Giftstoffe im Wasser oder Luftverschmutzung: Millionen Menschen sterben nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) jedes Jahr an Krankheiten, die durch Umweltbelastungen ausgelöst werden. mehr»

8. Studie: Die meisten Deutschen haben hohe Glyphosat-Rückstände im Urin

[07.03.2016] Fast jeder Deutsche hat einer Studie zufolge Rückstände des Unkrautvernichters Glyphosat im Urin. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Erhebung hervor, hinter der die Bürgerinitiative Landwende steht und die in der Grünen-nahen Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin präsentiert wurde. mehr»

9. Krebs nach Fracking-Bohrungen?: Ärzte unterstützten "Krebsdorf"-Bewohner

[23.02.2016] Eine statistisch erhöhte Zahl an Krebsneuerkrankungen treibt die Bewohner im Landkreis Rotenburg um. Sie vermuten einen Zusammenhang mit Fracking-Bohrungen in der Nähe. Ärzte fordern eine unabhängige Untersuchung. mehr»

10. Giftige Dämpfe: Vorsicht, wenn es im Flieger stinkt

[17.02.2016] Giftige Dämpfe in Flugzeugkabinen? Seit Jahren schwelt ein Streit um ihre Existenz. Nun legen Ärzte aus Göttingen Studienergebnisse vor: Tatsächlich fanden sie schädliche Stoffgemische, die vermutlich aus den Triebwerken stammen. mehr»