1. Prostatakrebs: Warte-Strategie ist besser als ihr Ruf

[04.05.2016] Angst ist ein schlechter Ratgeber. Das gilt offenbar auch für viele Männer mit lokalisiertem Prostatakarzinom. Sie schätzen die Sterberisiken nach Prostatektomie und nach Überwachungs-Strategie deutlich falsch ein. mehr»

2. Prostatektomie: Lebensqualität steigt mit guter Kommunikation

[03.05.2016] Eine langfristig angelegte klare Kommunikation zwischen Arzt und Patient, die beide Seiten zufriedenstellt, fördert die Lebensqualität bei Prostatakrebs. Das belegen jetzt die Daten einer großen deutschen Versorgungsstudie. mehr»

3. Parkinson-Patienten: Tipps zur Therapie bei Blasenfunktionsstörungen

[02.05.2016] Bei Patienten mit Parkinson oder Multisystematrophie richtet sich die Therapie neurogener Blasenfunktionsstörungen nach den individuellen neurologischen Einschränkungen und Symptomen. Nebenwirkungsprofil und Krankheitsprogress müssen dabei berücksichtigt werden. mehr»

4. Erektile Dysfunktion: PDE-5-Hemmer überzeugt im "real life"

[27.04.2016] Die Ergebnisse mehrerer Studien bestätigen die gute Wirksamkeit und Verträglichkeit sowie die hohe Akzeptanz des PDE-5-Hemmers der zweiten Generation Avanafil bei erektiler Dysfunktion im "real life". mehr»

5. In der Notaufnahme: Hodentorsion schnell erkennen

[25.04.2016] Wer mit Hodenschmerzen in die Notfallambulanz kommt, hat es eilig. Mit dem TWIST-Score lässt sich schnell und sicher abschätzen, ob eine Hodentorsion vorliegt, zeigt eine Studie. mehr»

6. Transplantation: Ersatzpenisse in Sicht

[21.04.2016] Penis-Transplantationen sind bereits möglich. Urologen arbeiten aber schon an gezüchteten Gliedern. Davon profitieren könnten etwa verletzte Soldaten und Krebspatienten. mehr»

7. Urologen: Risiko für Engpässe in der Versorgung wächst

[19.04.2016] Der Berufsverband der Deutschen Urologen (BDU) hat auf die sinkende Zahl niedergelassener Urologen hingewiesen. Nach Angaben der jüngsten Ärztestatistik der Bundesärztekammer ist ihre Zahl im Vergleich zu 2014 um 0,6 Prozent gesunken. mehr»

8. Blase: Infektionsherd Dauerkatheter

[19.04.2016] Viele Patienten im Pflegeheim oder Krankenhaus, die einen Blasenkatheter haben, brauchen diesen nicht, findet ein Urologe. Er warnt: Dauerkatheter verursachen Infektionen - und können das Krebsrisiko erhöhen. mehr»

9. Harnwegsinfekt: Natürliche Arznei wirkt unterstützend

[15.04.2016] Zystitiden entstehen meist durch Bakterien der eigenen Darmflora. Ein Medizinprodukt mit natürlichen Inhaltsstoffen hält die Keime in Darm und Harnröhre in Schach und lindert die Symptome deutlich. mehr»

10. Viel Vitamin D: Länger leben bei Prostatakrebs?

[14.04.2016] Hohe Vitamin-D-Spiegel im Blut vor der Diagnose Prostatakrebs sind offenbar mit einem längeren Überleben der krebskranken Männer assoziiert. mehr»