Donnerstag, 28. Mai 2015

1. Kabinett billigt E-Health-Gesetz: Entwurf mit Lücken

[27.05.2015] Das Bundeskabinett hat den Entwurf für das E-Health-Gesetz verabschiedet. Doch bei telemedizinischen Leistungen dreht sich die Diskussion weiter im Kreis - etwa bei der Fernüberwachung von Schrittmachern und Defibrillatoren. Anders in den USA. mehr»

2. Neues Therapiekonzept bei Krebs: Haare bleiben trotz Chemotherapie

[27.05.2015] Ärzte der Medizinischen Hochschule Hannover haben ein Verfahren vorgestellt, wie sich der Haarverlust bei Krebspatienten während der Chemotherapie vermindern lässt. mehr»

3. Forschung: Computersucht kommt selten allein

[27.05.2015] Menschen, die internetabhängig sind, leiden oft an Begleiterkrankungen wie depressiven Störungen, Angsterkrankungen und ADHS, teilt die Ruhr-Universität Bochum mit. Bochumer Forscher um Dr. Bert te Wildt haben hierzu das Komorbiditätsprofil von 25 Internetabhängigen erhoben. mehr»

4. Nikotin-Rezeptoren: Geringere Hochregulation ist günstiger

[27.05.2015] Raucher mit geringerer Hochregulation von Nikotinrezeptoren haben offenbar eine größere Erfolgsaussicht bei der Raucherentwöhnung. mehr»

5. BRCA-mutiertes Ovarial-Ca: Inhibitor bald erhältlich

[27.05.2015] Ab dem 1. Juni 2015 werde Lynparza™ (Olaparib) zur Erhaltungstherapie für Patientinnen mit Ovarialkarzinom in Deutschland verfügbar sein, teilt das Unternehmen AstraZeneca mit. mehr»

6. Blutkrebstag: Suche nach Stammzellspendern

[27.05.2015] Die Hilfe für Blutkrebspatienten wächst. Bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) haben sich seit der Gründung 1991 weltweit mehr als 5,3 Millionen Stammzellspender registriert, davon über 3,9 Millionen allein in Deutschland. mehr»

7. Keine Daten: Regierung weiß nichts über Impfschutz von Flüchtlingen

[27.05.2015] Die Regierung weiß wenig über die medizinische Versorgung von Flüchtlingen - auch ihren Impfschutz. mehr»

8. Vorsicht vor FSME: Drei neue Risiko-Landkreise

[27.05.2015] In Deutschland ist die Zahl der Risikogebiete für die von Zecken übertragene FSME gestiegen. Das RKI weist drei Kreise mehr aus als noch 2014. In insgesamt 145 Landkreisen wird Bewohnern und Besuchern zur FSME-Impfung geraten. mehr»

9. KV Westfalen-Lippe: Screening auf MRSA vor planbarer Op!

[27.05.2015] Die KV fordert die Kassen auf, das Screening vor planbaren Operationen für alle Risikopatienten zu bezahlen. mehr»

10. Zulassung beantragt: Dabigatran-Antidot in klinischer Prüfung

[27.05.2015] Derzeit befindet sich ein humanisiertes Antikörperfragment zur Aufhebung der antikoagulatorischen Wirkung von Dabigatran in der klinischen Prüfung. mehr»