1.  Diabetes: Gefährdete sind arglos

[22.03.2017] Krank werden andere: Viele Menschen mit hohem Diabetesrisiko unterschätzen die Erkrankungsgefahr, so eine Studie der Universität Duisburg-Essen (UDE) und des Diabetes-Zentrums am Helmholtz Zentrum München (Plos one 2017; online 31. Januar).  mehr»

2.  Deutscher Schmerztag: Experten fordern schmerzmedizinische Bedarfsplanung

[22.03.2017] Millionen Menschen in Deutschland leiden an chronischen Schmerzen. Darum hat der Deutsche Schmerztag in Frankfurt eine dringende Forderung.  mehr»

3.  Schilddrüse: Echo-Therapie lässt Knoten schrumpfen

[22.03.2017] Um durchschnittlich 68,3 Prozent ging das Volumen gutartiger Schilddrüsenknoten sechs Monate nach der Behandlung mit Echotherapie unter Einsatz von hochintensiv fokussiertem Ultraschall zurück.  mehr»

4.  Hohe Schmerzintensität: Durchbruchschmerz Schnelles Anfluten ist angesagt

[22.03.2017] Der tumorbedingte Durchbruchschmerz gilt als eigenständige Schmerzdiagnose: intermittierend auftretende Schmerzattacken bei sonst gut eingestellter analgetischer Medikation der Dauerschmerzen. Sie treten teils mehrmals täglich auf.  mehr»

5.  Ärzte gefragt: Umfrage zu Reflux zum Thema Sodbrennen

[22.03.2017] Wie werden Patienten mit GERD behandelt und wo gibt es Optimierungsbedarf? Diesen Therapie-Aspekten wird in einer aktuellen Umfrage nachgegangen.  mehr»

6.  Bewegung: Mensch, beweg‘ dich! Deutsche Kinder zu träge

[22.03.2017] Die gute Nachricht: Kinder bewegen sich wieder etwas mehr, die Zahl zu dicker Erstklässler geht leicht zurück. Die schlechte Nachricht: Motorische Auffälligkeiten nehmen zu. Die Frage, "Wie bringen wir Kinder in Schwung", will ein Kongress beantworten, der am 23. März in Karlsruhe beginnt.  mehr»

7.  Infektionen: Masern auch in Nachbarländern

[22.03.2017] Masern-Ausbrüche gibt es zurzeit in Italien, Belgien, Rumänien und Österreich.  mehr»

8.  Aktinische Keratose: Die Wortwahl des Arztes ist entscheidend

[22.03.2017] Betonen Ärzte bei einer aktinischen Keratose die Präkanzerose, überzeugen sie fast alle Patienten von einer Behandlung.  mehr»

9.  Schmerzexperte: "Cannabinoide sind nicht harmlos"

[22.03.2017] Die Verordnung von Cannabinoiden soll einfacher werden. Patienten muss aber ebenso klar sein, dass sie nicht einfach in den Praxen vorbeikommen können, um sich mal eben Cannabis auf Rezept verordnen zu lassen, sagt Dr. Gerhard Müller-Schwefe, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin  mehr»

10.  Pneumologen: Beim Thema Luftschadstoffe scheiden sich die Geister

[22.03.2017] Gesundheitliche Gefahren von Luftverschmutzung sehen Pneumologen vorrangig als ihr Thema an. Doch die Meinung der Fachärztezte darüber ist nicht einhellig. Das zeigt sich auch im Vorfeld ihrer Fachtagung.  mehr»