Ärzte Zeitung, 21.09.2005

Bauchumfang ist Thema beim Welt-Herz-Tag

NEU-ISENBURG (eb). Der 25. September ist der Welt-Herz-Tag. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto "Healthy Weight, Healthy Shape". An diesem Tag engagiert sich die Initiative "Bauchumfang ist Herzenssache" beim Berlin Marathon.

Wie die Initiative der Deutschen Adipositas-Gesellschaft, der Lipid-Liga und der Sanofi-Aventis-Gruppe mitteilen, informieren die Initiativenpartner an diesem Tag zwischen 10 Uhr und 16 Uhr an vier zentralen Plätzen der Stadt über vermehrtes viszerales Fett als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die Besucher des Marathons können in Meßzelten ihren Bauchumfang und darüber hinaus den Blutdruck kostenlos messen lassen: Das KHK-Risiko bei Männern steigt ab 102 cm Bauchumfang, bei Frauen ab 88 cm.

Gemessen wird am Potsdamer Platz, am Wittenbergplatz, am Wilden Eber sowie am Brandenburger Tor. Zudem gibt es umfangreiches Informationsmaterial über viszerales Fett und Bauchumfang-Messungen. Aktionspartner sind die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislauf-Forschung und der Berufsverband Niedergelassener Kardiologen.

Weitere Informationen zum Welt-Herz-Tag finden Sie unter www.Bauchumfang-ist-Herzenssache.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. Offenbar fällt es aber schon Kindern schwer, ihre Bewegungsmuster zu ändern. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethische Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »