Ärzte Zeitung online, 20.01.2009

Dicke Arbeitslose bauen Fitness-Parcours - Verband übt Kritik

FLENSBURG (dpa). Fitness inklusive: Übergewichtige Ein-Euro-Jobber sollen ausgerechnet beim Bau eines Fitnessparcours gegen ihre Fettpölsterchen angehen. Derzeit bauen in Flensburg 18 Hartz-IV-Empfänger freiwillig in einem Waldstück einen sportlichen Rundweg mit Hoch- und Niederseilgarten.

Das Erwerbslosen Forum Deutschland ist entsetzt: Mit Ein-Euro-Jobs nur für Dicke seien eindeutig die Grenzen der Geschmacklosigkeit überschritten worden, sagte ein Forumssprecher am Dienstag und bestätigte einen Bericht des "Flensburger Tageblatt". Die Arbeitsagentur solle stattdessen Kur- und Reha-Möglichkeiten schaffen, forderte er.

www.erwerbslosenforum.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »