Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 05.07.2010

Magen-Op bessert Lipidprofil anhaltend

LAS VEGAS (Rö). Ein chirurgischer Magen-Bypass kann signifikant die Cholesterinwerte bei stark Übergewichtigen senken. Diese Senkung wird bereits nach sechs Monaten erreicht.

Eine Studie hat jetzt belegt, dass die Besserung des Lipidprofils mindestens über sechs Jahre nach der Operation weiter anhält. Die Daten hat Dr. Isaac Samuel von der University of Iowa bei der Jahrestagung der American Society for Metabolic and Bariatric Surgery vorgestellt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »