Ärzte Zeitung, 22.11.2010

Tagung in Mannheim zum Lipidstoffwechsel

MANNHEIM (eb). Für den 10. Dezember von 13.30 bis 20.00 Uhr hat die Lipid-Liga ein wissenschaftliches Symposium in Mannheim zum Lipidstoffwechsel geplant.  Der Titel: "Forschung heute - Therapie morgen", der Ort: der Festsaal des Diakoniekrankenhauses in der Speyerer Str. 91-93.

Anlass ist der 70. Geburtstag von Professor Achim Weizel, dessen zu Beginn mit einer Laudatio gedacht wird. In weiteren Vorträgen geht es um LDL-Cholesterin, periphere arterielle Verschlusskrankheit oder nicht alkoholische Fettleber.

info@lipid-liga.de, www.lipid-liga.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »