Ärzte Zeitung, 23.08.2012

Blasenschwäche

Beim Abnehmen nimmt auch die Inkontinenz ab

SEEHEIM-JUGENHEIM (eb). Viel Speck auf den Hüften begünstigt Blasenschwäche, Grund: ein untrainierter Beckenboden. Gegen diese Belastungsinkontinenz hilft - außer Beckenbodentraining - Gewichtsreduktion.

Abnehmen sollten zumal all jene, die im Urlaub zugelegt haben. Das Infozentrum Inkontinenz in Seeheim-Jugenheim weist darauf hin, dass der Sommer eine gute Zeit dafür ist, weil es leicht fällt, mehr zu trinken und auf gesunde Kost umzusteigen.

Wichtig auch: eine geregelte Verdauung, denn ein voller Darm drückt auf die Blase.

Wer schwer übergewichtig ist, sollte vor einer Diät den Arzt konsultieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »