Ärzte Zeitung, 23.08.2012

Blasenschwäche

Beim Abnehmen nimmt auch die Inkontinenz ab

SEEHEIM-JUGENHEIM (eb). Viel Speck auf den Hüften begünstigt Blasenschwäche, Grund: ein untrainierter Beckenboden. Gegen diese Belastungsinkontinenz hilft - außer Beckenbodentraining - Gewichtsreduktion.

Abnehmen sollten zumal all jene, die im Urlaub zugelegt haben. Das Infozentrum Inkontinenz in Seeheim-Jugenheim weist darauf hin, dass der Sommer eine gute Zeit dafür ist, weil es leicht fällt, mehr zu trinken und auf gesunde Kost umzusteigen.

Wichtig auch: eine geregelte Verdauung, denn ein voller Darm drückt auf die Blase.

Wer schwer übergewichtig ist, sollte vor einer Diät den Arzt konsultieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »