Ärzte Zeitung, 13.09.2012

Abnehmen

Frühsport vertreibt den Appetit

PROVO/UTAH (ars). Sport reduziert das Gewicht auch dadurch, dass der Appetit abnimmt.

An den Tagen, an denen 35 normal- und übergewichtige Frauen morgens 45 Minuten kräftig auf dem Heimtrainer strampelten, fielen die EEG-Reize beim Betrachten von Essfotos geringer aus, und sie bewegten sich mehr.

Dabei aßen sie nicht mehr als sonst, so dass der zusätzliche Kalorienverbrauch nicht kompensiert wurde, so eine Studie in "Medicine & Science in Sports & Exercise" vom Oktober.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »