1. Weltweit: Mehr Übergewicht als Unterernährung

[22.06.2016] Erstmals in der Menschheitsgeschichte gibt es mehr fettleibige als untergewichtige Menschen. Wie die Organisation Save the Children am Dienstag in Berlin berichtete, hat sich die Zahl unterernährter Kinder seit 1990 auf 159 Millionen um mehr als ein Drittel reduziert. mehr»

2. Adipositas: Experten wollen Op im Leistungskatalog

[21.06.2016] Vorurteile sorgen dafür, dass krankhaftes Übergewicht bislang kaum nach behandelt wird. Experten fordern mehr spezialisierte Ärzte, gute Programme sowie Kassen, die die Kosten bei notwendigen Operationen übernehmen. mehr»

3. Wird oft übersehen: Normalgewichtig, aber trotzdem magersüchtig

[21.06.2016] Bei Magersucht denken die meisten an knochendürre Menschen: Das stimmt aber nicht immer. Wenn übergewichtige Mädchen zu schnell zu viel Gewicht verlieren, kann das genauso gefährlichsein - trotz Normalgewichts. mehr»

4. Welt-Ernährungsreport: Jeder dritte Mensch ernährt sich falsch

[15.06.2016] Die Welt teilt sich zunehmend in zwei Extreme auf: Übergewichtige und Unterernährte. Dadurch entstehen jährliche Kosten, die größer sind als die der Finanzkrise. mehr»

5. Fettleber: Verfettung des Organes könnte gebremst werden

[30.05.2016] Forscher der Uni Leipzig haben entdeckt, wie bei der Entstehung einer Fettleber die Verfettung der Organes vermindert werden könnte (eLIFE 2016, online 16. Mai). mehr»

6. Mausmodell zeigt: Epigenetische Veränderung macht für Übergewicht anfälliger

[26.05.2016] Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD) unter Führung des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) haben am Mausmodell gezeigt, dass bereits eine im Jungtier zu beobachtende epigenetische Veränderung des Igfbp2-Gens eine spätere Leberverfettung im erwachsenen T mehr»

7. Adipositas-Tag 2016: Schweres Übergewicht ist stärkster Risikofaktor für Diabetes Typ 2

[20.05.2016] Anlässlich des Europäischen Adipositas-Tages am 21. Mai verweist diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe darauf, dass Adipositas (ab BMI 30) der stärkste Risikofaktor für die Entstehung des Diabetes Typ 2 ist: 80-90 Prozent der Menschen in Deutschland mit Diabetes Typ 2 sind auch adipös. mehr»

8. Antiadiposita: Verordnung auf dem Rückzug

[20.05.2016] Richtet sich die medikamentöse Adipositas-Therapie zunehmend auf Grunderkrankungen, statt auf das Symptom? Diesen Schluss lassen Zahlen zu, die IMS Health anlässlich des europäischen Adipositas-Tages am 21. Mai vorgestellt hat. mehr»

9. Übergewicht als Überlebensvorteil: Ist Dick jetzt das neue Schlank?

[13.05.2016] Einer aktuellen Studie zufolge leben Übergewichtige länger als Schlanke: Die Forscher fordern jetzt sogar, den optimalen BMI zu ändern. Doch an den Ergebnissen lässt sich zweifeln. mehr»

10. Zwang zu gesundem Essen?: Darum bringt eine Zuckersteuer nichts!

[04.05.2016] Dass Steuern auf ungesunde Lebensmittel keine abschreckende Wirkung haben, zeigt sich beim Alkohol. Die Prävention muss an einer ganz anderen Stelle ansetzen. mehr»