Ärzte Zeitung, 10.11.2005

Nußallergie kann sich auswachsen

BALTIMORE (Rö). Bei Kindern mit Allergien gegen Nüsse wie Walnüsse oder Haselnüsse sollte überprüft werden, ob noch eine Sensiblität besteht, empfehlen US-Allergologen.

Denn eine Studie von Dr. Robert A. Wood von der Johns Hopkins Universität in Baltimore/ Maryland mit 278 Allergikern ab drei Jahren hat ergeben, daß bei neun Prozent der Kinder mit solchen Allergien die Überempfindlichkeit mit der Zeit verschwand ("Journal of Allergy & Clinical Immunology", November-Ausgabe).

Dies galt in der Studie auch für Kinder, die schwere allergische Reaktionen gehabt hatten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Schnelltests - meist ein Fall für die GOÄ

Schnell und medizinisch sinnvoll – aber von gesetzlichen Krankenkassen meist nicht bezahlt: Laborschnelltests liegen im Trend. Für Hausärzte sind sie oft auch eine Selbstzahler-Option. mehr »