Ärzte Zeitung, 11.04.2006

Pollenflugvorschau täglich per E-Mail

OFFENBACH (dpa). Allergiker in Deutschland können sich per E-Mail persönlich über die aktuelle Belastung durch Blütenpollen informieren lassen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte, kann sich jeder Betroffene die Pollenflugvorhersage täglich schicken lassen.

In der E-Mail werde beschrieben, wie stark die Belastung durch die wichtigsten Blütenpollen bis zum Abend des kommenden Tages sein wird, präzisierte der Wetterdienst. In dem Bericht wird Deutschland in 27 Regionen aufgeteilt.

Nach Angaben des DWD gibt es in der Bundesrepublik etwa zwölf Millionen Pollenallergiker. Der gemeinsame Informationsservice von DWD und der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst sei kostenlos.

Abonnement des Newsletters im Internet: www.dwd.de/pollenflug

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Versorgungswerke sitzen auf 184 Milliarden Euro

Auf die Frage nach der Leistungsfähigkeit der Versorgungswerke tut sich die Bundesregierung mit dem Blick in die Glaskugel schwer. Die Anzahl der Rentenempfänger werde wohl weiter deutlich zunehmen. mehr »