Ärzte Zeitung, 29.06.2009

Allergologen tagen in Berlin

NEU-ISENBURG (ple). Die Präsentation neuer Entwicklungen zur Immuntherapie bei Erwachsenen und Kindern wird ein Schwerpunkt des Deutschen Allergiekongresses Anfang September in Berlin sein. Außerdem werden Schweizer Forscher Studien zur Applikation von Antigenen direkt in Lymphknoten zur Diskussion stellen. Schließlich ist die Verwendung rekombinanter Antigene ein weiteres Hauptthema des Kongresses. Tagungspräsident ist Professor Ulrich Wahn von der Charité Berlin.

www.allergiekongress.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »