Ärzte Zeitung online, 04.09.2009

Allergien erhöhen Krankenstand in Deutschland

BERLIN (dpa). Allergien erhöhen den Krankenstand in Deutschland beträchtlich. Jede zehnte Krankschreibung in Deutschland lässt sich auf Allergien zurückführen.

"Die Fehlzeiten allein von Heuschnupfen belaufen sich auf schätzungsweise eine Million Arbeitstage im Jahr", sagte Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) am Freitag zur dpa anlässlich eines Allergie-Kongresses in Berlin.

Jeder vierte Bundesbürger leide an Heuschnupfen. Etwa 30 000 Jugendliche müssten ihre Ausbildung wegen einer Allergie abbrechen. Aigner beruft sich auf eine Übersicht von Daten des Universitätsklinikums Gießen und Marburg.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »