Ärzte Zeitung, 23.06.2014

Allergiker

Allergien gegen Lebensmittel nehmen zu

MÖNCHENGLADBACH. Die Zahl der Menschen mit Lebensmittelallergien hat sich nach Expertenangaben in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt.

Nach Einschätzung des Deutschen Allergie- und Asthmabundes (DAAB) gibt es rund sechs Millionen Betroffene. Einen Großteil machen sogenannte Kreuzallergien aus.

Es komme häufig vor, dass Pollenallergiker irgendwann auch auf Lebensmittel allergisch reagierten, sagte die Ökotrophologin und DAAB-Beraterin Marina Oppermann.

Hier habe sich die Zahl in den vergangenen 20 Jahren sogar verdreifacht. (dpa)

Topics
Schlagworte
Allergien (1129)
Organisationen
DAAB (24)
Krankheiten
Allergien (3048)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »