Ärzte Zeitung online, 09.01.2015

Milder Winter

Erste Haselpollen plagen Allergiker schon jetzt

Wegen der derzeit milden Temperaturen fliegen laut Deutschem Wetterdienst bereits die ersten Pollen.

OFFENBACH. Für Pollenallergiker hat die Leidenszeit wieder begonnen - und das im dritten Jahr in Folge außergewöhnlich früh: Wegen der milden Temperaturen von bis zu 15 Grad fliegen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach bereits die ersten Haselpollen.

"Die Saison beginnt diesmal sehr früh, das war aber durch die milde Witterung der letzten Wochen fast zu erwarten", sagte ein DWD-Sprecher. Der Wetterdienst schaltete daher seine Pollenflug-Vorhersage online.

Nach DWD-Angaben zeigen etwa 15 Prozent der Deutschen mehr oder weniger starke Reaktionen auf Pollenbelastung. (dpa)

Topics
Schlagworte
Allergien (1106)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »