Dienstag, 4. August 2015

1. Aufgedeckt: Ursache für hereditäres Angioödem entschlüsselt

[23.07.2015] Forscher klären die Ursache des hereditären Angioödems auf. Dadurch eröffnet sich auch eine neue Therapieoption für Ödeme. mehr»

2. Einfluss auf Immunzellen: Mikrobiota schützt vor Allergien

[14.07.2015] Mikroben blockieren spezifisch jene Immunzellen, die für die Auslösung von Allergien ursächlich sind. mehr»

3. Weizensensitivität: Keine Zöliakie, aber glutenfrei hilft

[06.07.2015] Zöliakie, Weizenallergie oder Weizensensitivität? Wer vermutet, dass er Weizen, Roggen oder Gerste nicht verträgt, sollte sich einer gründlichen Diagnostik unterziehen. mehr»

4. Protein- statt Gentransfer: Neuer Ansatz für Krebs-Impfstoffe

[30.06.2015] Ein neues Verfahren, mit dem gezielt Proteine in Immunzellen übertragen werden, macht Hoffnung bei der Entwicklung von Impfstoffen zum Beispiel gegen Krebs. Forscher des Paul-Ehrlich-Instituts vermelden jetzt erste Erfolge in Tierversuchen. mehr»

5. Allergie: Ambrosia auf dem Vormarsch

[24.06.2015] Die hoch allergene Ambrosia-Pflanze breitet sich in Deutschland offenbar immer weiter aus. Experten fordern jetzt, den Kampf gegen das Gewächs zu verstärken. mehr»

6. Starke Reaktionen: Warum Ambrosia-Pollen Allergiker verzweifeln lassen

[22.06.2015] Das Beifußblättrige Traubenkraut produziert bekannterweise Pollen, die schon in sehr geringer Menge starke allergische Reaktionen wie Asthma auslösen können. Warum das so ist, haben Münchner Forscher jetzt herausgefunden. mehr»

7. Tag der Lebensmittelallergien: Mysteriöse Weizen-Allergie auf dem Vormarsch

[19.06.2015] Wenn Essen krank macht, geht die schwierige Suche nach dem Übeltäter los. Lebensmittelallergien nehmen zu - aber warum ist das eigentlich so? mehr»

8. PID: Pollen-App geht in die vierte Runde

[11.06.2015] Mit der Pollen-App der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID) können Allergiker sich mit ihrem Smartphone über ihre Allergenauslöser informieren. Jetzt geht die Pollen-App 4.0 mit neuen Features an den Start, teilt die Stiftung mit. mehr»

9. Allergologen: Geld und Fachärzte fehlen

[29.05.2015] Allergien gelten bereits als Volkskrankheit Nummer eins. Gleichzeitig geht es mit dem Engagement der Ärzte in der Allergologie bergab. mehr»

10. Allergien: Ambrosia breitet sich in Europa aus

[26.05.2015] Bedrohung durch Ambrosia: Die Pollenlast in der Luft nimmt zu - wie stark, hängt von Faktoren wie Klimawandel und Autoverkehr ab. mehr»