1. Abrechnungstipp: Diese Ziffern müssen Ärzte bei Allergien kennen

[11.07.2016] Bei Allergien ist nicht nur die Therapie vielschichtig. Auch bei der Abrechnung müssen Ärzte sehr genau hinschauen - in EBM und GOÄ. mehr»

2. Weiterentwicklung: Neues SCIT-Präparat mit flexibler Aufdosierung

[08.07.2016] Mit ALK start SQ® für die Pollenallergene Birke, Frühblühermischung sowie Gräsermischung und Roggen hat das Unternehmen ALK sein Portfolio der zugelassenen und wirksamen Präparate für eine subkutane Immuntherapie (SCIT) weiter entwickelt. mehr»

3. Alle meine Allergene: Wenn das Duschgel krank macht

[08.07.2016] Kontaktallergene müssen auf Verpackungen inzwischen deklariert werden. Wieso steigt die Zahl der Stoffe, die Kontaktallergien auslösen, nun trotzdem wieder an? Der emeritierte Göttinger Professor Thomas Fuchs fordert besseren Schutz. mehr»

4. Arzneimittel-Allergie: Es müssen nicht immer Steroide sein

[04.07.2016] Bei toxischen epidermalen Nekrolysen oder dem Stevens-Johnson-Syndrom könnte die Behandlung mit Cyclosporin A eine sinnvolle Maßnahme sein. Voraussetzung ist eine intakte Nierenfunktion. mehr»

5. Pollenallergie: Beschichtete Textilien verringern Allergen-Belastung

[29.06.2016] Im Rahmen einer gemeinsamen Pilotstudie haben Wissenschaftler des William Küster Instituts an den Hohenstein Instituten und der CHT R. Beitlich GmbH in Tübingen wichtige Grundlagen für ein "Pollenmanagement" mit textilen Flächen entwickelt. mehr»

6. Pollenallergie: Warum sich Heuschnupfen ausbreitet

[28.06.2016] Immer mehr Menschen leiden unter einer Pollenallergie. Die Gründe dafür sind vielfältig. Eine Ursache ist, dass die Pollen immer aggressiver werden. mehr»

7. Milbenallergie: Mit SLIT bleiben Asthmatiker länger anfallsfrei

[15.06.2016] Asthmatiker, die an einer Hausstaubmilbenallergie leiden, profitieren oft von einer sublingualen Immuntherapie. Mediziner haben zwei Dosierungen getestet: Beide schnitten deutlich besser ab als die Placebo-Dosis. mehr»

8. Standardimpfungen: Keine Gefahr für Allergiker

[09.06.2016] Eltern von Kindern, die zu Allergien neigen, haben oft Bedenken, wenn Impftermine näher rücken. Pädiater geben jetzt Entwarnung: Standardimpfungen bergen keine Gefahr. mehr»

9. Kontaktallergie: Wo Nickel im Alltag noch so steckt

[02.06.2016] Viele Menschen reagieren auf Nickel allergisch. Um die Betroffenen zu schützen, hat die Europäische Union eine Richtlinie erlassen - doch womöglich zu wenige Gegenstände im Visier, wie eine schwedische Untersuchung zeigt. mehr»

10. Vorsorge: TK bietet App für Allergiker

[26.05.2016] Allergiker können sich mit der Smartphone-App "Husteblume" der Techniker Krankenkasse (TK) die persönliche Pollenbelastung vorhersagen und Tipps zur medikamentösen Behandlung geben lassen. mehr»