Donnerstag, 18. Dezember 2014

91. Allergische Rhinitis: Nasalspray hält Heuschnupfen in Schach

[13.06.2013] Für die Behandlung von Patienten mit allergischer Rhinitis steht ein neues Nasalspray mit zwei Wirkstoffen zur Verfügung. mehr»

92. Kinder gefährdet: Vom Zeckenstich zur Fleischallergie

[12.06.2013] Wer von einer Zecke gestochen wird, denkt an FSME und Borreliose. Doch dass es auch anders kommen kann, haben jetzt US-Forscher gezeigt. Denn der Stich kann Monate später zu einer Fleischallergie führen - mit bedrohlichen Symptomen. mehr»

93. Heuschnupfen: Noch eine Indikation für Botulinumtoxin?

[05.06.2013] Nasendusche, Antihistaminika und Steroide sind die herkömmlichen Optionen bei allergischer Rhinitis. Geht es nach Kollegen aus dem Iran, könnte bald eine weitere hinzukommen: Botulinumtoxin. mehr»

94. Nasenschmuck: Die Gefahren der durchlöcherten Nase

[21.05.2013] Nasenpiercing gilt als cool - und ist so alt wie die Bibel. Doch die tollkühnen Träger solcher Schmuck- und Kultstücke müssen mit Komplikationen rechnen. mehr»

95. Für Allergiker und Asthmatiker: App warnt vor erhöhtem Pollenflug

[15.05.2013] Die Allergie-Helfer App von dem Unternehmen GlaxoSmithKline (GSK) wurde rechtzeitig zur diesjährigen Pollensaison erweitert. mehr»

96. Kuhmilch: Ein Allergie, die oft keine ist

[14.05.2013] Viele Kinder mit einer vermeintlichen Kuhmilchallergie sind oft falsch diagnostiziert. Kollegen aus Israel haben nun gezeigt, wann am häufigsten Fehler gemacht werden. mehr»

97. Allergien: SIT spart Geld

[17.04.2013] Frühjahrszeit ist Pollenzeit ist Allergiezeit. Helfen kann eine spezifische Immuntherapie. Sie bremst nicht nur das Asthma, sondern erspart dem Gesundheitssystem erhebliche Kosten, haben US-Kollegen herausgefunden. mehr»

98. Eichenprozessionsspinner: Eine haarige Gefahr

[15.04.2013] Experten warnen: Der Eichenprozessionsspinner breitet sich in Deutschland immer mehr aus. Die Raupen sind giftig und können schwere Reaktionen wie Atemnot und einen allergischen Schock hervorrufen. mehr»

99. Allergien: Heuschnupfen-Meldedienst soll bald starten

[11.04.2013] Mit steigenden Außentemperaturen wächst das Heuschnupfenrisiko. Ein neuer Meldedienst bittet Betroffene jetzt um Mitarbeit. mehr»

100. Hausstaubmilbenallergie: HNO-Klinik sucht Studienteilnehmer

[21.03.2013] Ärzte und Wissenschaftler prüfen Wirksamkeit von Immuntherapien bei allergischen Reaktionen gegen Hausstaubmilben. mehr»