Freitag, 19. Dezember 2014

71. Cytos: Kapitalerhöhung für klinische Studien

[14.10.2013] Die Schweizer Biotech-Gesellschaft Cytos plant eine Kapitalerhöhung durch Ausgabe neuer Aktien von bis zu 17,6 Millionen Schweizer Franken (14,3 Millionen Euro). mehr»

72. Erhöhtes Risiko: Bei Schimmel kommt schnell der Schnupfen

[10.10.2013] In einem feuchten Raumklima fühlen sich Schnupfenerreger offenbar wohl. Besonders hoch ist das Infektionsrisiko, wenn es in der Wohnung nach Schimmel riecht oder der Pilzbefall sichtbar wird, bestätigt eine Metaanalyse. mehr»

73. Alter Trick: Sonnenbrille als Pollenbremse

[30.09.2013] Mit einer Sonnenbrille können Patienten mit allergischer Konjunktivitis ihre Augensymptome während der Pollensaison einer türkischen Studie zufolge signifikant bessern sowie ihren Bedarf an Antihistaminika einschränken. mehr»

74. Immuntherapie: Mit vier Spritzen gegen Ambrosia-Allergie

[30.09.2013] Die in Deutschland eingeschleppte Beifuß-Ambrosie verlängert das Leiden von Pollenallergikern. Eine kurze spezifische Immuntherapie (SIT) reduziert signifikant die Beschwerden, berichten kanadische Forscher. mehr»

75. Weniger Allergien: Nickel-Verbot im Schmuck zeigt Wirkung

[24.09.2013] Das 2001 in der EU verhängte Verbot stark Nickel-freisetzender Legierungen in Schmuck wirkt: Vor allem bei jungen Frauen geht die Prävalenz von Nickelallergien zurück. mehr»

76. Ambrosia: Forscher schlagen Alarm

[16.09.2013] Mit Blick auf die Ausbreitung der hochallergenen Pflanze Ambrosia schlagen Wissenschaftler für Berlin und Brandenburg Alarm. "Ohne politische Hilfe kriegen wir das Problem nicht in den Griff", sagt Thomas Dümmel, Meteorologe an der FU. mehr»

77. Unterversorgung bei Asthma und Co.: Allergologen schlagen Alarm

[12.09.2013] Beim 8. Deutschen Allergiekongress in Bochum forderten Experten bessere Aufklärung über Risiken unbehandelter Allergien und Förderung der Asthmaprävention. Bei der Behandlung von Menschen mit allergischen Erkrankungen bestehen dramatische Versorgungslücken. mehr»

78. Verträglichkeit wird überschätzt: Allergien auf Naturkosmetik

[09.09.2013] Was natürlich ist, kann nicht schädlich sein: Diese Annahme ist bei Naturkosmetik weit verbreitet. Hautreaktionen auf pflanzliche Cremes sind aber nicht selten, berichten jetzt italienische Forscher. mehr»

79. Kongress: "Allergiker sind unterversorgt"

[06.09.2013] Etwa 20 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Heuschnupfen und anderen allergischen Störungen. Trotz der Zunahme werden immer weniger Menschen behandelt. mehr»

80. Pollen-Allergie: Richter mit einem Herz für Birken

[29.08.2013] Ein Gericht sieht eine Kommune nicht in der Pflicht, Bäume für Allergiker zu fällen. mehr»