Ärzte Zeitung, 17.02.2004

EU-Zulassung beantragt für orale Asthma-Arznei

BAD HOMBURG (eb). Die europäische Zulassung für den Phosphodiesterase-4-Hemmer Daxas® (Roflumilast) zur Behandlung von Patienten mit chronisch obstruktiver Atemwegserkrankung (COPD) oder Asthma bronchiale hat das Unternehmen Altana beantragt.

Wie das Unternehmen aus Bad Homburg mitgeteilt hat, ist das Medikament eine sichere und wirksame Alternative zu bestehenden Therapien. Roflumilast wirkt antientzündlich und wird einmal am Tag eingenommen.

In den USA und anderen Ländern wird der Phosphodiesterase-4-Hemmer zusammen mit dem Unternehmen Pfizer entwickelt. In Japan besteht eine Kooperationsvereinbarung mit Tanabe Seiyaku.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »