Ärzte Zeitung, 02.05.2006

EPIDEMIOLOGIE

Jedes zehnte Kind leidet an Asthma

Das Asthma bronchiale ist eine der häufigsten chronischen Erkrankungen. Bei Kindern ist Asthma die häufigste chronische Erkrankung überhaupt. Etwa jedes zehnte Kind und etwa jeder 20. Erwachsene in Deutschland sind an Asthma erkrankt (Weißbuch Lunge 2005).

Die Asthma-Todesfälle sind in Deutschland zurückgegangen, und zwar in Westdeutschland zwischen 1980 und 1997 von 5229 auf 4072, in den neuen Bundesländern von 892 auf 611. Im internationalen Vergleich liegt die Asthma-Sterberate in Deutschland aber immer noch relativ hoch. So starben 1994 in Deutschland vier bis acht pro 100 000 Einwohner, in Großbritannien weniger als zwei pro 100 000.

Lesen Sie dazu auch:
Mit Schulung weniger Atemnot-Anfälle
Asthma-Therapie weiterhin nach vier Schweregraden
Neue Optionen für Erwachsene und Kinder
Infos im Internet

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »