Ärzte Zeitung, 03.04.2007

COPD-Patienten mit Husten für Studie gesucht

BAD LIPPSPRINGE (eb). Die Deutsche Atemwegsliga sucht noch Teilnehmer an einer Studie zur Atemphysiotherapie bei COPD mit Husten.

Die multizentrische, randomisierte Studie hat das Ziel, den Stellenwert der Atemphysiotherapie in der Behandlung von COPD-Patienten mit und ohne Auswurf zu ermitteln. Es werden je 70 Teilnehmer für drei Gruppen gesucht: Standardtherapie plus Atemphysiotherpie Standardtherapie plus Scheinatemphysiotherapie, nur Standardtherapie.

Studienkoordinator Dr. Oliver Göhl, Klinikum Fürth MED I, Jakob-Henle-Straße 1, 90766 Fürth, E-Mail: ogoehl@freenet.de, Mobil: 01 74 - 3 21 40 84.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Diese Videos sollten Sie unbedingt sehen

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag weiterhin

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »