Ärzte Zeitung, 26.08.2011

Kooperation zu Asthma und COPD

NEU-ISENBURG (eb). Nycomed gibt den Abschluss eines Kooperationsvertrags mit Orion Corporation (Nasdaq OMX Helsinki: ORNAV und ORNBV) bekannt.

Diese umfasst die gemeinsame Vermarktung von Easyhaler®-Kombinationsprodukten zur Behandlung bei Asthma und COPD in den wichtigsten europäischen Ländern sowie eine exklusive Lizenz- und Vertriebsvereinbarung für die Region Naher Osten und Nordafrika (MENA).

Beide Unternehmen werden die Easyhaler-Kombinationsprodukte unter ihren eigenen Marken und der Dachmarke Easyhaler vertreiben. Entwickelt werden derzeit ein Budesonid-Formoterol-Präparat sowie ein Fluticason-Salmeterol-Präparat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »