Ärzte Zeitung, 13.02.2012

Adrenalin im Notfall: stufenweise je nach Alter

WIESBADEN (frk). Wird bei respiratorischen Notfällen von Kindern mit Atemnot Adrenalin eingesetzt, dann per i.m.-Applikation, riet Professor Oliver Heinzel aus Tübingen beim Notfallmedizin-Kongress in Wiesbaden.

Die Dosierung sollte dann nicht erst mühsam errechnet werden, sondern je nach Alter in festem Schema erfolgen.

Über 12 Jahre: halbe Ampulle mit 0,5 ml, 6 bis 12 Jahre: viertel Ampulle mit 0,25 ml, 6 Monate bis 6 Jahre: achtel Ampulle mit 1,2 ml, unter 6 Monate: 0,05 ml.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »